Essstörungen

Eine ungesunde Mode

Treffen Sie Prominente, die süchtig nach der Oberschenkellücke sind. Prominente, die nach der Oberschenkellücke süchtig sind, fördern Magersucht. Prominente süchtig nach der Oberschenkellücke in Gefahr. Weiterlesen

Ursachen von Essstörungen

Die gegenwärtige Mode und Kultur betonen das Konzept des Dünnseins als Schönheit, das meistens die Ursache von Essstörungen ist, als Folge des Opportunismus der Mode, erklärt Dr. Trisha Gura, Autorin aus dem Buch "La mentira de peso". Weiterlesen

10 Tipps, um deinen Körper zu lieben

Essstörungen, Bewusstsein und Vorbeugung, gibt Ihnen einige Tipps, mit denen Sie Ihren Körper pflegen und akzeptieren können. Vermeiden Sie dabei Essstörungen wie Anorexie, Bulimie und Essstress. Denken Sie daran, dass der Schlüssel darin liegt, ein mentales Gleichgewicht zu haben, um bessere Entscheidungen treffen zu können: Weiterlesen

4 Merkmale von Menschen, die anfällig für TA sind

Obwohl viele Teenager heute versuchen, dünne Körper wie Modelle zu entwickeln, haben viele keine Essstörungen. Sie brauchen nur eine ausgewogene Ernährung und essen in der richtigen Menge. Dies sind disziplinierte Menschen, die sich und ihr Aussehen sicher sind. Weiterlesen

5 Tipps zur Vermeidung von Essstörungen

Sensibilisierung und Prävention von Essstörungen, veröffentlichte 10 Empfehlungen, um die Entwicklung von Essstörungen (TCA) zu verhindern. In dieser Hinsicht gibt die Ellen West Foundation die ersten 5 Schritte zur Verbesserung Ihres Essverhaltens und zur Verbesserung der Lebensqualität: Weiterlesen

Pünktlich handeln!

Erfahren Sie mehr über die Behandlungen, um Anorexie ohne Rückfälle zu überwinden. Gibt es Behandlungen, um Magersucht zu überwinden? Kennen Sie sie und genießen Sie ein ruhiges Leben ohne Lebensmittelprobleme. Treffen Sie eine der neuen Behandlungen, um die Magersucht zu überwinden. Weiterlesen

5 Mythen über Essstörungen

Essstörungen betreffen mehr als vier Millionen Mexikaner, während 40% der Amerikaner jemanden mit Bulimie und Magersucht kennen oder kennen. In einem Interview für GetQoralHealth erläutert Dr. Aracely Aizpuro, Direktor der Ellen West Foundation, die Essstörungen: Trotz der Informationen, die in der Bevölkerung verbreitet werden, gibt es falsche Vorstellungen über diese Zustände. Laut Informationen, die in der Huffington Post veröffentlicht wurden, handelt es sich dabei um die häufigsten Mythen über Essstörungen: Mythos 1: Die Störungen drehen sich um Nahrungsmittel. In der Zwischenzeit kann das Verhalten bei Essstörungen mit einer Fixierung v Weiterlesen

Erkenne sie!

Die Entwicklung der Magersucht ist fortschreitend, so dass Sie auf die Zeichen achten müssen. Anorexie-Störung beinhaltet ungewöhnliche Anzeichen von Verhalten. Kennen Sie die Anzeichen von Magersucht? Weiterlesen

6 Tipps gegen Essstörungen

Essstörungen sind gravierende Veränderungen des Essverhaltens. Zu den drei häufigsten gehören nervöse Anorexie und Bulimie sowie Binge-Eating-Störungen Weiterlesen

6 Ursachen für Essstörungen

Essstörungen wie Anorexie und Bulimie sind zwei sehr komplexe Zustände, die sowohl Männer als auch Frauen befallen. Sie leiden jedoch häufiger unter ihnen. Laut den von Ellen West veröffentlichten Informationen zeigt die wissenschaftliche Forschung, dass das Verhältnis zwischen Frauen und Männern unter diesen Bedingungen etwa 9 zu 1 beträgt, das heißt, in 10 Fällen gibt es nur einen Mann. Deshalb machen generische, soziale und psychologische Unterschiede Fettleibigkeit und Dünnheit bevorzugt weiblich. Beide Essstörungen haben eine sehr wichtige soziale Komponente: die Kultur der Schlankheit, eine Strategie der Kontrolle von Frauen. Ursachen v Weiterlesen

Teen mit Bulimie schluckt Zahnbürste

Sie entlassen einen 17-jährigen brasilianischen Teenager, der an Bulimie leidet und vor drei Monaten eine Zahnbürste verschluckt hatte, als sie damit Erbrechen provozierte. Die jüngste, als "Selma" bekannt, wurde am Samstag einer Endoskopie unterzogen, um die Zahnbürste zu entfernen, die sich seit drei Monaten in ihrem Bauch befand, die aber bisher herausgezogen wurde, weil die betroffene Person die Tatsache versteckte. Weiterlesen

Esssucht

Nahrungsmittelsucht wird zunehmend als eine reale Bedingung erkannt, die Ähnlichkeiten mit dem Essen mit Binge hat, aber auch ihre einzigartigen Eigenschaften hat. Weiterlesen

Anorexie beeinflusst die Fruchtbarkeit

Wie oft haben wir jemanden sagen hören: "Schauen Sie sich das Mädchen an, sie hat wahrscheinlich Magersucht." So verrückt, wie es scheint, gibt es Menschen, die gerne als "magersüchtig" bezeichnet werden. Manchmal scheint es, als wäre diese Qualifikation ein Kompliment. Allerdings ist Anorexie eine Krankheit, die tödlich sein kann, und eine Person, die an dieser Störung leidet, sollte sofort Hilfe erhalten. Weiterlesen

Anorexia nervosa und Depressionen

Depression ist das Hauptszenario, in dem die vollen Ergebnisse der Magersucht erzielt werden. In diesem psychologischen Stadium werden der Wille und die emotionale Stabilität verzerrt und in eine alternative Realität umgewandelt, um die mit Magersucht verbundenen Praktiken zu rechtfertigen. Dies kann eine Form einer erhöhten Hypochondrie umfassen. Nur durch Akzeptanz und Konfrontation hat eine Person die Möglichkeit, gegen Magersucht zu kämpfen. Weiterlesen