Zwei neue Möglichkeiten zur Erkennung von Alzheimer

Die Forscher entdeckten zwei neue Wege, um Alzheimer nachzuweisen: Der erste basiert auf der Beobachtung von Veränderungen im Augen und der zweite in der fällt einer Person Diese Untersuchungen wurden im Rahmen des Internationale Konferenz der Alzheimer Association das wird in gefeiert Paris .

 

Die erste Studie ergab, dass Veränderungen in den Blutgefäßen der Netzhaut ein vorzeitiges Zeichen von Alzheimer sein können. Diese Untersuchung wurde im durchgeführt Commonwealth-Organisation für wissenschaftliche und industrielle Forschungin Australien .

 


 

Die Forscher verglichen Fotos der Netzhaut von 13 Menschen mit Alzheimer-Krankheit, 13 Menschen mit leichter kognitiver Behinderung und 100 gesunde Menschen. Sie fanden heraus, dass die Breite der Gefäße in der Netzhaut zwischen der ersten Gruppe und der der Individuen mit dieser signifikant unterschiedlich war Leiden und das von gesunden Menschen.

 

Alle wurden mit getestet Gehirnscanner , was dazu führte, dass Alzheimer-Patienten höhere Spiegel hatten Amyloid Eins toxisches Protein das sammelt sich im Gehirn und es schadet dem Neuronen von denen, die unter dieser Bedingung leiden.

 

Diese Erkenntnis könnte in Zukunft zur Entwicklung eines einfacher Test Augen zu identifizieren, um Menschen in den frühen Stadien der Krankheit und die Gehirnscanner könnte verwendet werden, um das zu bestätigen Diagnose , wie in veröffentlicht BBC World darüber

 


Mehr fällt


 

Die zweite Studie, die ebenfalls in Paris vorgestellt wurde, deckte einen anderen potenziellen Weg auf, um das zu entdecken erste Anzeichen der Krankheit: die Änderungen im Gleichgewicht .

 

Die Wissenschaftler der Universität von Washington in St. Louis, USA, entdeckte, dass Stürze häufiger bei Personen auftreten, die sich im frühen Stadium der Alzheimer-Krankheit befinden.

 


 

Die Studie dauerte acht Monate bis 125 Erwachsene ältere kognitiv gesunde Patienten, bei denen bei manchen Patienten Alzheimer-Krankheit diagnostiziert wurde und bei anderen nicht.

 

Alle Teilnehmer wurden eingereicht Gehirnscans um dein Niveau zu messen Amyloide und sie wurden gebeten, während der Zeit des Studiums ein Tagebuch zu führen fallen für einen Tag

 

Die Ergebnisse zeigten, dass diejenigen, die mehr gezeigt hatten Amyloid-Plaques Sie hatten das doppelte Risiko eines Sturzes.

 

Nach Ansicht der Wissenschaftler zeigt dieser Befund, dass vor dem kognitive Beeinträchtigung Typisch für die Krankheit beginnen Veränderungen im Gleichgewicht und Gang.


Video Medizin: Alzheimer früher erkennen und behandeln | Fit & gesund (November 2020).