Sport gegen Depression und Isolation

Die Kinder "Calladitos und Sentaditos sehen hübscher aus", ist eine sehr gebrauchte Phrase; Wenn es jedoch Ihren Kindern als Rechtfertigung dient, viele Stunden vor dem Fernseher oder Videospielen zu verbringen, kann dies schwere Folgen haben gesundheitliche Probleme aus dem Kindheit .

Eine dieser Änderungen ist die Fettleibigkeit Kindersterblichkeit, die sich in den letzten 15 Jahren verdreifacht hat Essgewohnheiten und der Mangel an körperliche Aktivität .

Durchschnittlich sehen Kinder 22 bis 25 Stunden pro Woche fern. Bei Vorschulkindern verdoppelt sich die Zahl auf durchschnittlich 54 Stunden pro Woche, was sieben bis acht Stunden pro Tag entspricht. Im Allgemeinen verbringen sie mehr Zeit vor dem Fernseher als in der Schule.

Die Gesundheit ist kein Kinderspiel, der Unterschied zwischen machen Sport und "rumhängen" ist sehr klar.

Die körperliche Aktivitäten und die Sport Sie amüsieren sich nicht nur, sie ermöglichen es den Kindern, einander kennenzulernen, sie begünstigen die Koexistenz, die zwischenmenschlichen Beziehungen gute Laune .

Die Übung Es hilft dem Körper, Substanzen freizusetzen, durch die sich Kinder besser und glücklicher fühlen. Depression , die Isolierung füllt sie Energie und begünstigt die Gedächtnis und die Konzentration.

Außerdem überwinden sie sich durch Training und schaffen Dinge, von denen sie nicht glaubten, dass sie dazu in der Lage wären. Sie lernen zu gewinnen und zu verlieren, was sie dazu bringt, weiter zu kämpfen.

 

Frühe Stimulation

Seit der Geburt ist es wichtig, dass das Kind entsprechend seinem Wachstumsstadium trainiert wird. Von den ersten Monaten bis zu drei Jahren frühe Stimulation Sie können dabei helfen, Ihren motorischen Zustand und Ihren Standort in der Welt zu verbessern und sich von Ihrer äußeren Umgebung abzugrenzen.

Mit Übungen einfach wissen, was oben, unten, links, rechts sowie die Körperteile ist: Nase, Mund, Augen, Hände, Füße. Es hängt von den Eltern ab, dass die Kinder üben Sport und dass sie aktive und gesunde Menschen werden.

Es wird empfohlen, dass alle Kinder eine Stunde pro Tag machen körperliche Aktivitäten mäßig, entweder kontinuierlich oder in Zeiträumen von 10 Minuten.

Was ist körperliche Aktivität?

Es ist alles freiwillige Bewegung, die zusätzliche Energie erfordert und die unser Organismus zur Aufrechterhaltung der lebenswichtigen Funktionen benötigt atmen oder die Zirkulation von verbessern Blut Fernsehen oder Videospiele zu spielen ist also keine körperliche Aktivität .

Es hilft auch Flexibilität, Muskelkraft und Ausdauer sowie Koordination, eine wichtige Komponente in der Kindheit. Der kardiorespiratorische Widerstand wird von folgenden Aktivitäten profitieren:

  1. Sanftes Rennen
  2. Schwimmen
  3. Fahrrad
  4. Gehen Sie in einem leichten Schritt
  5. Springen

Um Kraft und Ausdauer zu fördern, können Kinder:

  1. Laufen
  2. Schubkarre spielen
  3. Wirf den Ball
  4. Überspringe das Seil

Flexibilität kann mit einigen der folgenden Übungen entwickelt werden:

  1. Strecken Sie die Beine und Arme sanft
  2. Tanzen

Aber all das kann man in einem kombinieren Sport Daher ist es vorzuziehen, dass Eltern das Interesse von Kindern fördern und sie zur Ausübung ermutigen.

  1. Leichtathletik
  2. Schwimmen
  3. Gymnastik
  4. Sofball
  5. Karate
  6. Tanzen
  7. Basketball
  8. Amerikanischer Fußball
  9. Fußball Fußball
  10. Taekwondo
  11. Baseball

Dabei werden das Interesse und der Geschmack des Kindes sowie deren körperliche Merkmale (motorische Leistungsfähigkeit und Grad der körperlichen und psychischen Reife) berücksichtigt. Deshalb ist es wichtig, a zu bewerten Kinderarzt Wer kann bestimmen, ob er bereit ist, den genannten Sport auszuführen.

 

Vorteile

Es ist wichtig, dass das Kind die Aktivitäten genießt, die es / sie ausführt, was ihm nicht nur zu seiner / ihrer körperlichen Entwicklung hilft,

  1. Solidarität
  2. Disziplin
  3. Hygiene
  4. Toilette
  5. Selbstkontrolle
  6. Selbstmotivation
  7. Selbstentwicklung
  8. Teamarbeit

Wir dürfen jedoch nicht vergessen, dass das Zusammenleben mit den Eltern ein sehr wichtiger Teil der körperlichen, emotionalen und sozialen Entwicklung des Kindes ist.

Der beste Weg, Ihren Geschmack für Sport zu fördern, besteht darin, dass Väter mit ihm üben; Es gibt keinen besseren Weg, um ihr Wachstum zu unterstützen.

Folge uns weiter Twitter und Facebook .

Wenn Sie an weiteren Informationen zu diesem Thema interessiert sind, zögern Sie nicht registrieren mit uns


Video Medizin: Hilft KÖRPERLICHE FITNESS gegen DEPRESSION? (Februar 2021).