Sexualerziehung

8 Hinweise auf sexuelles Erwachen

Sexuelle Neugier ist Teil der Entwicklung eines Jungen und eines Mädchens. Von klein auf mit verschiedenen Körperteilen zu spielen und die Genitalien sind keine Ausnahme. Wenn wir wachsen, wird diese Neugier immer größer und die Demonstrationen sind normalerweise offensichtlicher. Tatsächlich hat man gesehen, dass Männer Erektionen haben, seit sie im Mutterleib sind. Weiterlesen

Frühe Schwangerschaft und emotionale Folgeerscheinungen

Nach Angaben des National Population Council (CONAPO) kommt es in Mexiko zu einer von sechs Geburten im Land bei Frauen unter 19 Jahren. Schwangerschaften bei Mädchen und Jugendlichen gelten aus medizinischer und sozialer Sicht als Gefahrensituation für die Gesundheit und die persönliche Entwicklung von Mutter, Sohn und Partner. Weiterlesen

Eine Schwangerschaft bei Jugendlichen kann verhindert werden

Laut dem Bericht "Ein allgemeiner Blick auf Kinder in Mexiko entlang der nördlichen Grenze", der vom Netzwerk für die Rechte von Kindern in Mexiko erstellt wurde, konzentriert sich in unserem Land die Zahl der Schwangerschaften von Jugendlichen auf 6 Entitäten der nördlichen Grenze: Baja California Sonora-Chihuahua-Coahuila-Nuevo-León-Tamaulipas Das Dokument gibt an, dass 7% der Mädchen zwischen 15 und 17 Jahren in dieser Grenzregion ein lebendes Baby geboren haben, im Gegensatz zu 6%. nationale Ebene. Es ist ein komplexes Problem mit vielen Gründen, die sich Sorgen machen müssen, und das kann gelöst werden, wenn wir auf Bildung und Bewusstse Weiterlesen

Menarche kann durch Übergewicht in Pubertäten überholt werden

Erinnern Sie sich, wie Ihre erste Menstruation war? Für Millionen junger Frauen ist die erste Blutung normalerweise eine unangenehme, wenn nicht sogar eine traumatische Erfahrung. Aus sozialer, psychologischer und gynäkologischer Sicht ist dies das wichtigste Ereignis der weiblichen Pubertät und das Zeichen dafür, dass sie keine Frauen mehr sind, um Frauen zu werden, mit allem, was dies impliziert. Weiterlesen

Frauen bevorzugen Analsex und Oralsex

Manchmal fallen einige junge Menschen, die das Gefühl haben, ihre Jungfräulichkeit bis zur Heirat zu wahren, in den Widerspruch, andere Arten von sexuellen Praktiken durchzuführen, die nicht kaufen Weiterlesen

Weltproblem

Die Zahl der ungewollten Schwangerschaften unter Jugendlichen auf der Welt wächst jedes Jahr in Regionen wie Lateinamerika und der Karibik. Die ungewollten Schwangerschaften bei Jugendlichen auf der Welt werden von Mexiko angeführt. Die ungewollten Schwangerschaften bei Jugendlichen auf der Welt betreffen auch die Industrieländer. Weiterlesen

Sex in der Jugend

Die sexuelle Identität ermöglicht es den Menschen, als Männer oder Frauen zu fühlen, zu erkennen und zu handeln. Weiterlesen

Vorzeitiger Sex beginnt in der Schule

In Bezug auf Sexualität sind Jugendliche sehr weit fortgeschritten, mehr als öffentliche Einrichtungen, Gesundheitsbehörden, dieselben Sexualforscher und natürlich ihre Eltern; erklärt die mexikanische Psychologin Gabriela Rodríguez. Zusammen mit José Aguilar Gil aus dem Buch "Connect: Sexualität für Jugendliche" weist Rodríguez darauf hin, dass der Bombardement von Informationen, die junge Menschen erhalten, sehr breit ist und wie sie mit ihrer Sexualität umgehen. Ein Beispiel ist, dass es heutzutage mehr Mädchen gibt, die sexuelle Beziehungen mit Vergnügen verbinden. Laut Aguilar Gil "vor fast allen mit Liebe verbunden, mit einer" ernsthaft Weiterlesen

Drei Handlungsfelder in der sexuell-affektiven Entwicklung

Es befasst sich mit allen affektiven Beziehungen, die das Subjekt herstellen kann, in denen er sich seiner eigenen sexuellen Identität bewusst wird, ohne dass sexuelle Beziehungen im Sinne der Genitalität bestehen. Um alle Aspekte dieses Prozesses abzudecken, müssen drei wichtige Handlungsfelder berücksichtigt werden: 1) Die Reifung sexueller Erfahrungen. Weiterlesen

Bakterielle Vaginose ist die häufigste Infektion

Vaginalinfektionen sind heutzutage eine der Hauptursachen für Konsultationen in der weiblichen Bevölkerung, da sie Frauen jeden Alters betreffen, unabhängig davon, ob sie ein aktives Sexualleben haben oder nicht. Daher gilt es als das häufigste Gesundheitsproblem des weiblichen Geschlechts. Weiterlesen