Übergewicht nimmt bei Kindern von berufstätigen Müttern zu

Laut der Zeitung Entwicklung des KindesDie Situation, Mutter zu sein und stundenlang zu arbeiten, ist mit einer Zunahme von Body Mass Index (IMC) ihrer Kinder.

In dieser Hinsicht Taryn Morrissey , zuständig für Forschung und Politik und Verwaltung in der Amerikanische Universität, bekräftigt: "Es ist nichts Ungewöhnliches, es ist eine Vereinigung. Niemand hat entdeckt, dass es eine Ursache dafür ist Fettleibigkeit in der Kindheit , aber wir fanden ein statistisch signifikantes Wachstum im Body Mass Index von Kindern im Zusammenhang mit der Beschäftigung von Müttern. "

Morrissey und seine Co-Autoren beobachteten den Anstieg des BMI von 900 Kindern. Sie fanden heraus, dass in der dritten Klasse der Grundschule pro 6 Monate, in denen die Mutter des Kindes arbeitete, ein Verhältnis von ungefähr 400 Gramm mehr bestand: "Die Gewichtszunahme war kumulativ und die Beziehung wurde stärker, als das Kind in die Schule kam In der fünften und sechsten Klasse besteht die Lösung nicht darin, dass Mütter nicht mehr arbeiten. Fettleibigkeit in der Kindheit es würde nicht verschwinden. "

Experten zufolge kann es mehrere Faktoren geben, die den Zusammenhang zwischen der Beschäftigung der Mutter und dem BMI der Kinder erklären. Berufstätige Mütter stehen möglicherweise unter Druck, sodass sie ständig auf Restaurants und Fast Food zurückgreifen müssen.

Mit Informationen von CNN.com  


Video Medizin: Carolin Kebekus und die SkinnyBitches - 1LIVE Köln Comedy-Nacht XXL 2017 (Februar 2024).