Anahí überwindet Magersucht

Die Anorexie es ist eine häufige Krankheit in der Mitte der Show; Sänger und Schauspielerinnen, wie Anahí waren Opfer davon Essstörung, was durch den schweren Verlust von gekennzeichnet ist Gewicht und die verzerrte und deliröse Wahrnehmung des Körpers selbst.

Anahi lebte fünf Jahre mit diesem Gesundheitsproblem, weil sie es für sehr normal hielt; Ich musste "hübsch" sein, um im Fernsehen zu sein. Die Sängerin sagt, dass sie sehr glücklich mit ihr lebte Dünnheit , mit einem Gewicht von 35 kg, bis es Herz Es blieb 8 Sekunden stehen. Nach drei Jahren strenger Behandlung Arzt , die Unterstützung ihrer Familie und große Willenskraft übertraf die Schauspielerin die Trauma .

Das folgende Video erklärt das Missverständnis von Schönheit , die nicht der Realität entspricht, erzeugt, dass die Stars der Show Opfer der Krankheit sind.

Was ist Magersucht?

Die Anorexie ist gekennzeichnet durch die Angst zu wachsen Gewicht was den Patienten fett aussehen lässt, auch wenn er unten empfohlen wird. Es ist mit gravierenden psychologischen Veränderungen verbunden, die Verhaltensänderungen bewirken, emotionales Verhalten und eine Stigmatisierung des Körpers. In den meisten Fällen ist das Unterernährung und Austrocknung für die geringe oder keine Aufnahme von Nahrungsmitteln und Flüssigkeiten.

Obwohl es keine bestimmte Ursache für die Störung gibt, gibt es Faktoren, die sie auslösen können. Zum Beispiel Fettleibigkeit , den Tod eines geliebten Menschen, die Scheidung von Eltern, Schulversagen, Unfälle oder traumatische Ereignisse.

Die Symptome von denen, die an der Krankheit leiden, sind: Abwesenheit von Menstruationszyklen bei Frauen Verstopfung , Schmerz abdominal Erbrechen übermäßige Sorge um die kalorische Zusammensetzung des Essens, Kältegefühl, Besessenheit mit dem Bild und der Skala, Hyperaktivität , Depression e Reizbarkeit .


Video Medizin: Nana Kinderwagen bei Baby Expo 2015 in Wien (November 2020).