Geistig

Alzheimer ist für 65% der Altersdemenzen verantwortlich

Für Dr. José Manuel Martínez Lage, Koordinator des Wissenschaftlichen Ausschusses der Spanischen Konföderation von Angehörigen von Alzheimer-Patienten und anderen Demenzerkrankungen (CEAFA), ist der Unterschied zwischen Alzheimer-Demenz und seniler Demenz eindeutig: "Es ist, als würde man alles nennen es gibt in einer Obstschale statt Birnen, Äpfeln oder Zitronen ". Der Begriff senile Demenz sei so allgemein, dass er aus medizinischen Begriffen verschwinden solle. "Alzheimer ist die häufigste senile Demenz und für etwa 65% der senilen Demenz verantwortlich. Senile Demenzen können unterschiedliche Ursachen haben. Senile Demenz kann durch Alzhe Weiterlesen

Alzheimer und vaskuläre Demenz

Es gibt zwei Arten von Demenz, die bei älteren Erwachsenen auftreten: Alzheimer-Krankheit und vaskuläre Demenz (oder zerebrale Multiinfarkte). Weltweit durchgeführte Studien haben gezeigt, dass dies die zwei Hauptursachen für Demenz sind. Weiterlesen

Alzheimer: aggressiv und behindernd

Laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) erkranken weltweit fast 20 Millionen Menschen an Alzheimer. In Mexiko sind rund 500.000 Menschen betroffen, obwohl sich diese Zahl bis zum Jahr 2050 verdreifachen könnte, wenn man die Lebenserwartung zusätzlich berücksichtigt, wird jeder vierte Mexikaner 65 Jahre alt und anfällig für die Krankheit sein. Weiterlesen

Vorteile des Gehirntrainings

In der heutigen Welt sind Wissenschaftler zu dem Schluss gekommen, dass Gehirntraining die Kapazität verbessern kann und soll. Genauso wie körperliche Bewegung gut für den Körper ist, hilft das Training dieses Körpers dem Geist, besser zu funktionieren, und die Vorteile können jahrelang andauern. Weiterlesen

8 Gründe, den Geist zu trainieren

In einer am 4. August 2009 veröffentlichten Studie von Neurology wurde berichtet, dass Menschen, die an Gehirntraining-Übungen wie Lesen, Schreiben und Kartenspielen teilnehmen, den Beginn eines schnellen Verfalls des Gedächtnisses verzögern können. später entwickeln sie Demenz. Weiterlesen

Wie man einem Patienten mit Alzheimer begegnet

Wenn man über die Alzheimer-Krankheit spricht, ist die Ursache oder der Ursprung, der sie verursacht, noch unbekannt. Seine Ätiologie wurde lange Zeit erforscht, wobei sich die Faktoren normalerweise auf Faktoren wie exogene Toxine, genetische Immunologie oder virale Agenzien konzentrieren. Weiterlesen

Senile Demenz, ein Weg, diese Welt zu verlassen

Es besteht kein Zweifel: Altersdemenz ist eine Krankheit und nicht Teil des normalen Alterungsprozesses. Obwohl ältere Menschen mit zunehmendem Alter an einer Reihe von körperlichen und psychischen Veränderungen teilnehmen, bedeutet dies nicht, dass sie an einer Art von Demenz leiden müssen. Weiterlesen

Betreuung einer Person mit Alzheimer

Mehrere Alzheimer-Verbände aus Mexiko und den Vereinigten Staaten haben eine Reihe von Leitfäden für Familienmitglieder entwickelt, die eine Person mit Alzheimer-Krankheit oder einer anderen Altersdemenz zu Hause haben. Weiterlesen

Altern ist nicht mit einem neuronalen Verlust verbunden

Eine Reihe von Studien, die an der Veterinärmedizinischen Fakultät (FMVZ) der Universität von Sao Paulo (USP) in Brasilien durchgeführt wurden, legt nahe, dass der Alterungsprozess nicht notwendigerweise mit einer Abnahme der Anzahl von Neuronen einhergeht. Diese Zählung kann bestehen bleiben bei älteren Menschen stabil oder sogar zunehmen. Die Forschung wird in dieser Universität unter der Koordination des Stereologen Antonio Augusto Coppi durchgeführt. Weiterlesen

Gehirnübung, um Gedächtnis auszuüben

Früher glaubte man, dass Gedächtnisverlust und Verwirrung Teil des normalen Alterungsprozesses sind, dies ist jedoch nicht mehr der Fall. Heutzutage zeigen mehrere Studien, dass die meisten Menschen wachsam sind und ihre Fähigkeiten gut nutzen, wenn sie älter werden, obwohl es etwas länger dauern kann, sich an Dinge zu erinnern. Die Spezialisten des National Institute of Aging der Vereinigten Staaten (NIA, kurz Akronym in Englisch) weisen darauf hin, dass eine Kombination aus kleinen mentalen Übungen, gesunden Gewohnheiten und einer gesunden Ernährung der Schlüssel für das Gedächtnis von allen ist, nicht nur von denen die älteren Tipps zum Tr Weiterlesen

Geriatrie und Gesundheitsfürsorge

In dieser modernen Zeit, in der es Medikamente für unzählige Krankheiten und jeden Schmerz gibt, den man empfindet, gibt es immer noch niemanden, der die Pflege und Liebe ersetzt, die zur Pflege älterer Menschen benötigt wird, insbesondere wenn sie ein wichtiger Teil unseres Lebens sind. Weiterlesen

Der Kampf gegen Demenz

Der Verlust geistiger Funktionen wie Gedächtnisspeicherung und Denkvermögen gehört zu den größten Problemen, mit denen ältere Menschen konfrontiert sind. Demenz ist eine von ihnen, wobei Alzheimer die häufigste Ursache ist. Ärzte und Forscher versuchen herauszufinden, wie sie die Auswirkungen dieser Krankheiten verzögern oder sogar rückgängig machen können, indem sie das Gehirn trainieren. Demenz und Alzheimer verstehen Weiterlesen

Übung schützt vor Alzheimer

Wenn Sie sich regelmäßig und zum Vergnügen körperlich betätigen, wirkt sie vor Alzheimer schützend und therapeutisch. Dies wurde durch die Studie des spanischen CSIC (spanische staatliche Agentur für wissenschaftliche Forschung) sichergestellt, die im Journal of Alzheimers Disease veröffentlicht wurde. Weiterlesen