Bewusst essen und abnehmen!

Die Ausübung einer körperlichen Aktivität ist unerlässlich, wenn Sie ein gesundes Gewicht und eine schlanke Figur beibehalten möchten. Daher ist es eine gute Alternative, Yoga zu praktizieren, um Fett zu verbrennen, und Ihre Gewohnheiten ohne Gesundheitsgefährdung ändern.

Im nächsten Video GetQoralHealth Ihnen stehen fünf Gründe zur Verfügung, um Yoga zu praktizieren. Dies hilft Ihnen, das im Körper angesammelte Fett zu verbrennen, ein gesundes Gewicht zu halten und Ihre Gewohnheiten zu ändern, um Ihre Lebensqualität zu verbessern.

Das könnte Sie auch interessieren: Schlanke Taille mit Yoga

 

Bewusst essen und abnehmen!

Die Praxis des Yoga zum Abnehmen ist kein Geheimnis, selbst mehrere Studien haben gezeigt, dass diese tausendjährige Technik sehr nützlich ist, um Ihre Essgewohnheiten zu verbessern.

Zum Beispiel eine Untersuchung im veröffentlicht Zeitschrift für Kraft- und Konditionsforschung Er gibt an, dass Menschen mit einigen Asanas bis zu 2,3 ​​Kalorien pro Minute verbrennen können, dh in 45 Minuten Training werden Sie bis zu 104 Kalorien eliminieren.

Das könnte Sie auch interessieren: 5 Tasten zur Verbesserung Ihrer Yogastunden

Auf der anderen Seite eine Studie der Fred Hutchinson Cancer Research Center , in Seattle, legt nahe, dass Yoga den Gewichtsverlust fördert und Sie daran hindert, es in der Zukunft wiederherzustellen.

Forscher sagen, dass einer der Gründe darin besteht, dass Sie durch Yoga häufig mehr auf Ihren Körper aufmerksam gemacht werden, sodass Ihre Ernährung kontrollierter ist. Und Sie, kennen Sie einen anderen Vorteil von Yoga, um Fett zu verbrennen?


Video Medizin: Gesund abnehmen mit der Kraft Deines Unterbewusstseins Hypnose (Januar 2023).