Immundefekte

Ergebnis eines neuen Gels zur Vorbeugung gegen HIV

Guatemala, 6. September 10 (CIMAC / Cerigua) .- Ein erster Test bei Frauen zwischen 18 und 40 Jahren hinsichtlich der Wirksamkeit eines neuen Vaginalgels, das die Ausbreitung des Human Immunodeficiency Virus (HIV) vermindern konnte, erreichte a Wirksamkeit von 39%. Weiterlesen

Sag es ja oder nein?

"Der Test war positiv ..." Im Jahr 2016 mussten sich in Mexiko neuntausend 257 Menschen mit dieser Diagnose und ihren Folgen konfrontiert sehen. Sagen Sie dem Paar beispielsweise, dass es HIV / AIDS hat. Was öffnet ein Panorama von Unsicherheit, Angst und Schmerz, weil, wie Sie Ihrem Partner mitteilen können, dass Sie an HIV / AIDS leiden. Weiterlesen

Wiener Erklärung zum Drogenkonsum

Nach umfangreichen Forschungen zu den Auswirkungen des "Krieges gegen Drogen" in der Welt fordert die internationale Wissenschaftsgemeinschaft die Anerkennung der Einschränkungen und Schäden der Kriminalisierung des Drogenkonsums, was zu einem Anstieg der Zahl der Menschen geführt hat Träger von HIV / AIDS. Weiterlesen

Injizierbare Medikamente verbreiten HIV / AIDS-Infektion

Der Hauptübertragungsweg für das humane Immundefizienzvirus in unserem Land führt über sexuelle Beziehungen. Bis vor wenigen Jahren gab es relativ wenige Fälle, in denen Drogenkonsumenten injiziert wurden. Die Zahl ist jedoch gestiegen, und im Jahr 2003 waren es bereits 1,5% der Fälle auf nationaler Ebene, nach Angaben des Nationalrats gegen Sucht. Weiterlesen

In Veracruz wird der Internationale Kondomtag gefeiert

AIDS HEALTHCARE FOUNDATION AC, der weltweit größte Anbieter von umfassenden HIV-Gesundheitsdiensten, hat Veracruz als Austragungsort für den Internationalen Tag des Kondoms gewählt, um die Arbeit der Multisectorial Group und der Universidad Veracruzana im Kampf gegen die Anerkennung zu würdigen Weiterlesen

Gruppen mit HIV / AIDS in Mexiko

In den letzten 25 Jahren wurden bei Jugendlichen zwischen 15 und 29 Jahren insgesamt 40.214 Fälle mit HIV diagnostiziert. Dies geht aus Statistiken des National Registry of AIDS Cases in Mexiko (CENSIDA) hervor. Diese Zahlen sind nach Geschlecht segmentiert, wobei 80% der mit HIV diagnostizierten Fälle bei Männern und 20% bei Frauen auftreten. Weiterlesen

1. Charlie Sheen

Es gibt mehrere Prominente mit HIV, die es sehr diskret zum Ausdruck gebracht haben, und andere berühmte Menschen mit HIV, die trotz ihrer Situation dank der Behandlungen, die sie durchlaufen haben, ein normales Leben führen. Weiterlesen

Kinderbücher gegen HIV

In einem kürzlich veröffentlichten Bericht der Londoner BBC-Kette wurde bekannt, dass die von der Regierung Ugandas ergriffenen Maßnahmen zur Bekämpfung der hohen HIV-Infektionsrate die Infektionsrate um mehr als 20% gesenkt haben, was zum Teil auf ihre pragmatische Wirkung zurückzuführen ist Buchkampagne. Infektionen sind in den letzten Jahren um 25% zurückgegangen, weil Bücher veröffentlicht wurden, die AIDS-Geschichten für Kinder enthalten. Weiterlesen

Affen werden mit einem Schutzgen gegen AIDS geboren

Wissenschaftler fanden ein spezifisches Gen für einige Makaken, das zur Herstellung eines Impfstoffs gegen das Simian Immunodeficiency Virus (SIV) verwendet werden könnte, und hilft bei der Entwicklung eines gegen HIV wirksamen Menschen beim Menschen, schlägt eine in der Zeitschrift Scienc veröffentlichte Studie vor Weiterlesen

Jeden Tag sterben fünftausend Menschen an HIV in der Welt

Mexiko-Stadt, 20. Juli (CIMAC) .- Während die Regierungen der Welt keine drastischen Maßnahmen ergreifen, um die hohe Inzidenz des humanen Immundefizienzvirus (HIV / AIDS) zu reduzieren, gilt dies als die erste Todesursache für Frauen im gebärfähigen Alter. "Wir werden die Pandemie nicht rückgängig machen können", die jeden Tag den Tod von fünftausend Menschen verursacht. Weiterlesen

Mexiko kämpft weiter gegen AIDS

Mexiko hat seine Ziele hinsichtlich Prävention, Pflege und Bekämpfung von HIV / AIDS zufriedenstellend erreicht, da 78% der Patienten eine antiretrovirale Behandlung erhalten. Darüber hinaus liegt die Sterblichkeitsrate bei 4,2 jährlichen Todesfällen pro 100 Tausend Menschen zwischen 15 und 49 Jahren. Weiterlesen

Mexiko nimmt an dem hochrangigen Treffen zu HIV / AIDS teil

Um die Reaktion auf die HIV / AIDS-Epidemie zu verbessern und effektiver zu gestalten, ist es unerlässlich, dass alle Länder über nachhaltige Mechanismen verfügen, um eine antiretrovirale Behandlung für alle Personen mit einer zeitnahen, nachhaltigen und kostenlosen medizinischen Indikation anzubieten. für den Patienten, sagte der Gesundheitsminister José Ángel Córdova Villalobos. Weiterlesen

AIDS in Mexiko ist sexuell erkrankt

Nach Angaben des Nationalen Rates für Unfallverhütung und des Nationalen Programms zur Verhütung und Kontrolle von Unfällen 2001-2006 werden folgende Daten zu HIV-AIDS in Mexiko gezeigt: -Die HIV-AIDS-Epidemie in Mexiko hat ihren Ursprung vorwiegend sexuell. Diese Form der Übertragung war für fast 90% der angesammelten Fälle dieses Syndroms in unserem Land verantwortlich. Weiterlesen

HIV-AIDS-Übertragungswege

Das Nationale Register der HIV-AIDS-Fälle bei Jugendlichen berichtet, dass 2009 900 Männer und 241 Frauen zwischen 15 und 24 Jahren infiziert waren. Weiterlesen