Gehirnübung, um Gedächtnis auszuüben

Bisher glaubte man, dass der Verlust von Gedächtnis und die Verwirrung Sie waren Teil des normalen Prozesses von altern Dies ist jedoch nicht mehr der Fall. Heutzutage zeigen mehrere Studien, dass die meisten Menschen wachsam sind und ihre Fähigkeiten gut nutzen, wenn sie älter werden, obwohl es etwas länger dauern kann, sich an Dinge zu erinnern.

Die Spezialisten von Nationales Institut für das Altern der Vereinigten Staaten (NIA, für ihr Akronym in Englisch) zeigen an, dass eine Kombination von klein ist mentale Übungen , gesunde Gewohnheiten und a gesundes essen ist der Schlüssel zum Trainieren Gedächtnis von allem nicht nur das der Erwachsene Bürgermeister s.

 

Tipps, um das Gedächtnis zu trainieren

  • Lösen Kreuzworträtsel und Sudokus , merken Sie sich die Superliste oder erinnern Die Charaktere in einem Buch oder Film sind einige der vielen Empfehlungen der NIA. Experten weisen darauf hin, dass Daten leichter gespeichert werden, wenn sie geschrieben werden. Es ist daher ratsam, sie aufzuschreiben oder eine Agenda zu haben, die uns an Aufgaben, Aktivitäten oder Termine erinnert.
  • Überprüfen Sie die Informationen das wir erhalten haben und versuchen, uns daran zu erinnern, nach 24 Stunden und eine Woche später.
  • Techniken erlernen Gedächtnis Dies ist die geistige Verbindung von Ideen, Schemata, Übungen Versuchen Sie, sich an seltene oder ungewöhnliche Wörter zu erinnern, indem Sie sie mit einfachen Dingen verbinden, oder verbinden Sie sich mit bekannten Liedern oder Versen, die eine besondere Bedeutung haben.
  • Erinnern Sie sich an Dinge mit dem Einsatz von Phantasie und mit der Zuordnung von festen Objekten. Versuchen Sie, sich an ungewöhnliche oder ungewöhnliche Wörter durch Verbindung mit einfachen Dingen zu erinnern.
  • Übertreiben Sie, woran wir uns erinnern wollen, oder machen Sie es absurd, lustig oder sogar unhöflich.
  • Verwenden Sie Farben zur Verstärkung Phantasie .

Aktionen sind effektiver als Gedanken

80% der Gedächtnis von fernen Dingen wird visuell statt mit Worten gespeichert. Um uns daran zu erinnern, wo wir etwas vergessen haben, müssen wir versuchen, uns mental zu "sehen", um zu wissen, was wir tun.

In Spanien werden Initiativen zur Verbesserung des Gedächtnisses älterer Menschen durchgeführt. Die Rathaus von Salamanca führt ein Programm aus, geführt von einem Team der Fakultät für Psychologie der Universität von Salamanca , die vorgeschlagen wurde, um ältere Menschen in der Anwendung von Techniken zur Gedächtnisverbesserung zu schulen.

Das Ziel ist, dass ältere Menschen alltägliche Dinge nicht so leicht vergessen und ihre Lebensqualität verbessern. Das Programm fordert sie dazu auf, sich an eine bestimmte Anzahl von Objekten der Route zu erinnern, die sie jeden Tag zurücklegen, sie arbeiten mit Agenden und lernen, sie systematisch anzugehen.

 

Füttere unser Gehirn

  1. Leute mit schlechtem Zirkulation und dass sie sich nicht um sich selbst kümmern, werden sie langfristig Probleme haben zu denken, selbst wenn sie anregende Aktivitäten ausüben.
  2. Vermeiden Sie Nahrungsmittel, die das sogenannte produzieren Cholesterin schlecht, weil sie blockieren Arterien und verhindern das Sauerstoff komm zu Gehirn .
  3. Essen Sie frisches Gemüse und Obst, Nudeln, Hülsenfrüchte und Lebensmittel, die Magnesium, Jod und Phosphor enthalten.
  4. Das Gehirn produziert eine Substanz namens Phosphatidylserin (FS), die dazu dient, das zu halten Zellmembranen . Um es zu erzeugen, brauchen Sie Vitamine wie B12 und Folsäure.


Video Medizin: 9 Gehirnübungen, mit denen du deinen Verstand kräftigst (November 2020).