Museographie schafft Bewusstsein für Alzheimer
geistig

Museographie schafft Bewusstsein für Alzheimer

Die Museographie Lass uns Zeit verdienen schafft Bewusstsein und legt relevante Daten von Patienten, Ärzten, Pflegern und an der Krankheit Interessierten offen Alzheimer davon sind mehr als 20 Millionen Menschen weltweit und 5% der Erwachsenen über 60 in Mexiko betroffen.

Die Probe, organisiert von Janssen Mexiko fordert zusammen mit auf das Thema ausgerichteten Institutionen und Vereinigungen Maßnahmen zur Verbesserung der Lebensqualität der von der Erkrankung betroffenen Menschen.

Nach Eric Álvarez , Generaldirektor von Janssen Mexico, die Ausstellung, anlässlich der Feier des Weltalzheimertag , möchte die Beteiligten dazu anregen, neue Erfahrungen zu sammeln und Boden zu vergessen.

Dr. Carlos Castillejos, Ärztlicher Direktor von Janssen, erklärt seinerseits, dass diese Veranstaltung in unterschiedlicher Weise in Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen und Stiftungen auf die sozialen und gesundheitlichen Auswirkungen der Krankheit bei Patienten und Pflegekräften aufmerksam machen will.

Angehörige, Ärzte und die Öffentlichkeit hatten die Möglichkeit, ihre Gedanken auf einer weißen Tafel auszudrücken, auf der positive Botschaften gelesen wurden, um Patienten und Patienten zu ermutigen.

Die Alzheimer Dies ist ein Zustand, der sowohl auf der körperlichen als auch auf der psychologischen Ebene sowohl bei Patienten als auch bei Pflegern große Auswirkungen hat. es ist ein degenerative Krankheit was betrifft die Gedächtnis die denken und die Verhalten sowie die Fähigkeit der betroffenen Person, tägliche Aufgaben auszuführen.

Experten weisen darauf hin, dass es noch keine Heilung gibt; es gibt jedoch Behandlungen und therapeutische Optionen die die Entwicklung verzögern und die Lebensqualität des Patienten und der Bezugsperson verbessern.

Die Fütterung spielt auch eine sehr wichtige Rolle bei der Entwicklung dieser, so dass es empfohlen wird, den wöchentlichen Verbrauch von mehrfach ungesättigte Fettsäuren , die die Funktionsweise des verbessern Gehirn .

In der Probe ist das Nationales Institut für Neurologie und die Nationales Institut für Geriatrie ; die Alzheimer Foundation "Someone to Tell" I.A.P ; Alzheimer Mexico I.A.P ; die Expertengruppe für Demenz , die Mexikanische Vereinigung für Alzheimer und ähnliche Krankheiten A.C. ., der Mayo-Klinik und den HBO-Fernsehsender über seine Alzheimer-Projekt.

 

Warum einen Tag der Krankheit widmen?

Der 21. September erinnert an die Weltalzheimertag mit dem Ziel, Informationen darüber zu verbreiten und die Bevölkerung um Unterstützung zu bitten, um die Lebensqualität von Patienten und Pflegekräften zu verbessern.

Es wird erwartet, dass bis 2030 65,7 Millionen Menschen von Demenz betroffen sein werden. Die globalen Kosten für die Behandlung von Demenz beliefen sich 2010 auf 604 Milliarden Dollar.

Video Medizin: Les métiers du MEG Muséographie: la création d'une exposition (Oktober 2019).


In Verbindung Stehende Artikel

Fügen Sie diese Lebensmittel in Ihre Ernährung ein!

Mögen die Sterne Sie begünstigen ...

Keine Angst haben!