Auswirkungen durch Waldbrände

Vor der Welle von Waldbrände von den Einwohnern Moskaus gelebt, die Konzentration von umweltgefährdende Stoffe In dieser Nation hat es sein maximales Niveau erreicht.

In diesem Sinne die Ökologisches Zentrum Moseconomonitoring Er weist darauf hin, dass die schädlichen Partikel in der Luft im Vergleich zu den vergangenen Tagen um das Vier- bis Zehnfache angestiegen sind: "Die Ansammlung von Kohlenwasserstoffen in der Luft übertraf die Vorschriften des Landes sieben Mal".

Dieser Anstieg spiegelt sich in der Affektität wider, die nicht nur Menschen betrifft, die bereits krank sind oder eine gewisse Sensibilität haben, sondern auch bei Menschen, die theoretisch "gesund" sind, da die Hauptaffektationen in der EU liegen Atemwege und in der Augen .

Daher ist die Ökologisches Zentrum Er ruft die Bevölkerung dazu auf, in ihren Häusern zu bleiben und achtlagige Gazemasken zu tragen, da in der Umwelt viele umweltbelastende Substanzen vorhanden sind.

Wenn die erforderlichen Maßnahmen nicht getroffen werden, wird die Konjunktivitis und von Atemstillstand Sie könnten sehr kurzfristig dargestellt werden.

 

Akute Vergiftung

Wenn a Verschmutzung von Waldbrände Sie werden normalerweise erzeugt Infektionen der Atemwege e akute Vergiftung . Menschen sollten sich nicht in der Nähe von Feuerzonen aufhalten, weil die rauchen führt zu Atemstillständen wie akutem Atemstillstand.

Mehrere Gesundheitsorganisationen weisen darauf hin, dass die Asche kann die Augen bei Problemen betreffen Konjunktivitis , während der Wind der Haupttransporter der Verschmutzung ist.

Menschen, die aufgrund der Natur ihrer Arbeit sich dem Katastrophengebiet nähern müssen (Retter, Journalisten, Feuerwehrleute) treffen zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen, wie beispielsweise die Anwendung von Augentropfen die Auswirkungen von reduzieren Asche in den Augen und Kinnriemen , mit dem Zweck zu vermeiden, die Partikel von zu inhalieren Asche das schweben in der Umgebung.

 

Bleib wachsam

1. Vor einem Waldbrand Es ist erforderlich, Personen zu evakuieren, die sich in der Nähe des Brandbereichs befinden, und vorbeugend an Augeninfektionen und Atemwegsinfektionen zu arbeiten, die Rauch verursachen können.

2. Behalten Sie ruhig, so schwierig es auch sein mag, und vermeiden Sie es, dort zu laufen, wo viel ist rauchen .

3. Halten Sie Häuser mit geschlossenen Türen und Fenstern.

4. Ein Feuer von großem Ausmaß kann nur durch Anlegen von Sicherheitsgurten und Abziehen bekämpft werden Sauerstoff zu den Flammen

5. Gleichzeitig muss den Betroffenen Trinkwasser zur Verfügung gestellt und die Abwassersysteme rasch saniert werden.

Die Umweltverschmutzung verursacht Störungen im Atmungssystem und der erste, der unter den Folgen leidet rauchen Kinder und ältere Menschen müssen evakuiert werden. Die Augen Sie benötigen auch geeignete Medikamente zur Bekämpfung der dauerhaften Verbrennung.


Video Medizin: Hitzewelle bringt Waldbrände in Brandenburg (April 2021).