Vor- und Nachteile von Altersheimen

Der wachsende Bedarf an speziellen Dienstleistungen für ältere Menschen hat zu einer hohen Anzahl von Pflegezentren im Land geführt.

Im Folgenden sind einige der Vor- und Nachteile der Entsendung eines Angehörigen in ein Pflegezentrum für ältere Erwachsene aufgeführt.

Pros

  1. Überwachung Ältere Menschen erhalten eine spezialisierte Betreuung in einem Zentrum für ältere Erwachsene, weil sie dort medizinische Fachkräfte, Krankenschwestern und Pflegekräfte haben.
  2. Bessere Diät Sie erhalten eine ausreichende Mahlzeit. Dies ist, weil ältere Menschen einige Nährstoffe und Arten von Lebensmitteln benötigen, die manchmal in Häusern nicht zur Verfügung stellen können, da nicht alle Familienmitglieder essen können. In Altersheimen wird Ihre Diät von einem Ernährungsberater oder Ernährungsberater geplant, der für eine ausgewogene Ernährung verantwortlich ist.

Cons

  1. Weit weg von zu Hause Die meisten Familien möchten nicht, dass ihre älteren Eltern und Familienmitglieder weit weg von ihnen leben, insbesondere wenn sie aufgrund der Lage nicht täglich die Möglichkeit haben, sie zu sehen.
  2. Emotionaler Effekt Wenn ältere Menschen in ein Asyl eingeliefert werden, kann dies auch den Eindruck erwecken, sie nicht zu lieben oder die Familie zu belasten. Dies kann zu Depressionen führen, die sich letztlich auf Gesundheit und Wohlbefinden auswirken. Erklären Sie dem älteren Erwachsenen unbedingt, warum Sie es tun, und überzeugen Sie sich von der Idee.


Video Medizin: Frau Reichelt sucht sich ein Altersheim Reportage ueber die Suche nach dem Altersheim Teil 2 (Juni 2021).