Ein Feuer, das brennt ...

„Wie ein Feuer, das dich innerlich verbrennt.“ Es ist ein verbreiteter Ausdruck, wenn von Magenbrennen die Rede ist, ein Symptom, das normalerweise häufiger auftritt, nachdem man etwas gegessen hat; Aber welche Faktoren erzeugen es?

Das Brennen im Magen ist durch ein brennendes Gefühl gekennzeichnet, das in der Magengrube beginnt. Laut dem Experten von Wilson Caro, Gastrointestinalchirurg Imbanaco Medical Center, Stress ist einer der wichtigsten Auslöser, aber auch übermäßiger Alkoholkonsum.
 

Sie könnten auch interessiert sein: Gastritis verursacht Magenentzündung

 

Ein Feuer, das brennt ...

Obwohl das Brennen im Magen ein sehr häufiges Symptom ist, gibt es mehrere Faktoren, die es verursachen. GetQoralHealth Es gibt dir drei. Hol sie dir!

1. Ich verdiene mit wenig geröstetem Kaffee. Eine Untersuchung der Universität Wien in Österreich, und präsentiert in der Nationalkongress der American Chemical Society , stellt fest, dass eine intensivere Kaffeebohne dazu führen kann, dass sie vom Magen besser vertragen wird und Verbrennungen im Magen verhindert.

Das unangenehme Gefühl, das der Kaffeekonsum erzeugen kann, verbindet der Arzt mit der durch seine chemischen Bestandteile hervorgerufenen Überproduktion von Magensäure. Diese unerwünschte Wirkung führt dazu, dass viele Menschen auf Antiacidum-Medikamente zurückgreifen.

2. Für eine Hernie. Der Experte María Teresa Betés Ibañez, der Abteilung von Verdauung der Universitätsklinik von Navarra, Er stellt fest, dass eine Hiatushernie auftritt, wenn der obere Teil des Magens durch eine kleine Öffnung im Zwerchfell zum Thorax aufsteigt. Das Verbrennen im Magen ist das Hauptsymptom, und es ist möglich, dass es mit dem Durchgang von sauren oder bitteren Lebensmitteln vom Magen in den Mund zusammenhängt.

3. Vermeiden Sie reichliche Mahlzeiten. Ein zu voller Magen übt Druck auf den Muskel aus, der versucht, den Nahrungsbolus im Magenraum zu halten, und behindert daher seine Aufgabe. Je mehr wir essen, desto länger dauert es, den Magen zu leeren, und dies erhöht die Chance auf Rückfluß und Verbrennungen im Magen.

Wenn Sie Ihre Lebensgewohnheiten ändern, z. B. weniger Fett essen oder regelmäßig Sport treiben, können Sie Verbrennungen im Magen vermeiden. Probieren Sie es aus!
 


Video Medizin: Digimon Frontier Soundtrack -1- Wenn das Feuer in dir brennt (Titelsong) (German/Deutsch) (Januar 2021).