Nimm deine Nerven ab!
Körper

Nimm deine Nerven ab!

Fühlen Sie sich von allem, was Sie tun müssen, überwältigt oder werden Sie von einer Aktivität, die Sie noch ausstehen, unter Druck gesetzt? Vielleicht ist es an der Zeit, dass Sie lernen, wie Sie loswerden können Nerven und das Leben genießen.

Nach Betsy Polatin, Professor an der Boston University, weist darauf hin, dass auch wenn Sie eine ausgewogene Ernährung haben Übung oder wenn Sie genug schlafen, kann die Spannung Ihr Leben überwinden, wenn Sie es am wenigsten erwarten.

Das könnte Sie auch interessieren: 5 Tipps zur Kontrolle der Nerven

 

Nimm deine Nerven ab!

Es ist leicht zu fühlen überwältigt Für so viele Dinge, die Sie lösen oder tun müssen, müssen Sie sich jedoch die nötige Zeit geben, um Körper und Geist zu entspannen. Ein erster Schritt, um Stress abzubauen, ist, sich der körperlichen Empfindungen, die Sie erleben, bewusst zu werden.

Ein Beispiel dafür sind: Statusänderungen von Ermutigung von der Temperatur, Verengung der Muskeln, Zittern, Erhöhung oder Verminderung des Blutflusses, unter anderem.

Daher ist es für die Kontrolle der Nerven notwendig, sich um all die Signale zu kümmern, die Ihr Körper Ihnen sendet. Daher ist der Autor von "Das Geheimnis des Schauspielers ", sagt dir, wie du es erreichen kannst

1. Gleichen Sie Ihren Körper aus Wenn Sie eine richtige Haltung einnehmen, fühlen Sie, dass Ihr Körper ruhig und zentriert ist. Wenn Sie sich jedoch zur Seite oder nach vorne neigen, werden die Muskeln angespannt, um einen Sturz zu verhindern. Wenn Sie sich also ängstlich oder nervös fühlen, stehen Sie mit dem ausgeglichenen Gewicht gleichmäßig auf Ihren Füßen, damit sich Ihr Körper entspannt.

2. Befreien Sie den Hals . Wenn Sie das Gefühl haben, dass die Dinge sehr schwer zu kontrollieren sind, beobachten Sie die Verengung Ihres Körpers, insbesondere die Unterdrückung im Nacken. Drehen Sie Ihren Kopf sehr langsam hin und her und halten Sie Ihren Nacken fest und gerade.

3. Nutze deine Hände Wenn Sie sehr nervös sind, legen Sie Ihre Hand auf den Bauch und atmen Sie langsam. Lassen Sie Ihre Hand im Rhythmus des Atems gehen. Sie werden feststellen, dass die Nerven nach und nach verschwinden werden.

4. Unterstütze deinen Torso. Fühlen Sie, wie die Knochen im unteren Teil des Beckens mit dem Stuhl verbunden werden. Diese Unterstützung lässt Sie sich ruhiger fühlen und besser atmen.

5. Stress abschütteln. Die überschüssige Energie, die durch übermäßigen Stress im Körper eingeschlossen wird, macht Sie unruhig und nervös. Eine Möglichkeit, sie zu lösen, besteht darin, sich des Gefühls bewusst zu werden, es durch Ihren Körper fließen zu lassen und sie entweder durch Weinen oder Lachen freizusetzen oder atmen.

Mit diesen Techniken reduzieren Sie Ihr Niveau Stress und angespannte Spannung für die verschiedenen Aktivitäten, die Sie ausüben, können Sie jedoch mit einem Spezialisten zusammenarbeiten, um Ihnen zu helfen, all diese Energie positiv zu lenken. Und Sie, wie lösen Sie Stress?

Video Medizin: Halt dein MAUL (March 2020).


In Verbindung Stehende Artikel

6 effektive Lösungen, wenn Ihr Partner schnarcht

10 Tipps zur Befreiung

7 Ursachen für plötzliche Hitze