Schützen Sie Ihre Familie vor dem E. Coli!

Schneidbretter aus Küche kann mit kontaminiert werden Keime resistent gegen Drogen, zeigt eine neue Studie.

Schweizer Forscher analysierten 154 Tabellen, um das zu schneiden Universitätsspital Basel und 144 Schneidbretter aus Privathäusern, nachdem sie zur Zubereitung von Geflügel, Schweinefleisch, Rindfleisch, Lamm, Wild oder Fisch verwendet wurden.

 

Schützen Sie Ihre Familie vor dem E. Coli!

Die Ergebnisse zeigen, dass 6,5% der Krankenhausschneidebretter und 3,5% der Häuser, die zur Herstellung des Geflügelfleisches verwendet wurden, mit Bakterien kontaminiert waren, die gegen eine Vielzahl von Medikamenten resistent waren. E. coli .

Keiner der Bretter Zum Schneiden von Fleisch wurden andere Fleischsorten und Fische mit arzneimittelresistenten Bakterien kontaminiert.

Die Forscher testeten auch 20 Paar Handschuhe von Krankenhausküchenarbeitern, nachdem sie Geflügelfleisch zubereitet hatten, und fanden heraus, dass 50% der Handschuhe mit den multiresistenten Bakterien kontaminiert waren. E. coli. Die Studie erscheint in der Zeitschrift Infektionskontrolle und Krankenhausepidemiologie.

"Die Verbreitung von Bakterien Multiresistente Resistenzen wurden mit dem Krankenhaus in Verbindung gebracht, aber diese Ergebnisse legen nahe, dass die Übertragung des gegen E. coli-Medikamente resistenten Bakteriums sowohl in Krankenhäusern als auch in Privathaushalten erfolgt ", sagt er in einer Pressemitteilung der Zeitschrift der Autor der Studie, der Arzt Andreas Widmer .

"Unsere Ergebnisse unterstreichen die Wichtigkeit der Hygiene von Hände nicht nur nach dem Umgang mit rohem Geflügelfleisch, sondern auch nach Kontakt mit Schneidebrettern, mit denen Geflügel zubereitet wird. "


Video Medizin: 18 schädliche Lebensmittel, die wir häufig Kindern geben (Juli 2020).