Sie können es einfach nicht tun!

Traum, Mangel an Ermutigung und Desinteresse sind einige der Gefühle, die man erleben kann, wenn man sie ausführt Aktivität oder tägliche Arbeit. Abgesehen von einem familiären Zustand können jedoch Symptome auftreten, unter denen Sie leidennervös werden.

Nach eDer Psychologe Mario Pérez Álvare z. Die nervöse Erschöpfung ist eine funktionelle Erkrankung des Gehirns, die aus Ermüdung, hervorgerufen durch übermäßige Arbeit oder Stress, besteht intellektuell
 

Sie könnten auch interessiert sein: 7 Auswirkungen von Stress bei Männern

 

Sie können es einfach nicht tun!

Jeder kann Opfer einer nervösen Erschöpfung sein, da eine der Hauptursachen im beschleunigten Rhythmus unseres liegt Alltag

Aus diesem Grund geben wir Ihnen mit Informationen des Experten Archibald D. Hart einige Anzeichen, anhand derer Sie feststellen können, ob Sie an dieser Erkrankung leiden.

1. Demoralisierung Glaube, dass man nicht mehr nützlich ist.

2. Depersonalisierung. Behandle dich und andere auf eine Weise unpersönlich

3. Loslösung Gib alle Verantwortlichkeiten auf.

4. Entfernung Vermeiden Sie soziale und zwischenmenschliche Kontakte.

5. Defeatismus. Ein Gefühl des Versagens und der Verlust aller Hoffnung, dass man es vermeiden kann Niederlage

Die anervös werden Es kann sich auch auf Ihr körperliches Wohlbefinden auswirken. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie immer nach einer Zeit suchen, um entspannende Aktivitäten durchzuführen. Darüber hinaus kann es Ihnen auch dabei helfen, sich besser zu fühlen.

Denken Sie daran, Ihre Gesundheit liegt in Ihren Händen. Vergiss nicht, pass auf!


Video Medizin: Dinge, die Menschen einfach nicht können | Galileo | ProSieben (Juni 2022).