Was ist die Altersgrenze des Menschen?

Der Durchschnitt in Lebenserwartung es steigt mit einer Rate von 2 Jahre pro Jahrzehnt und dieser Trend zeigt keine Anzeichen einer Abnahme.

Laut dem BBC World-Portal vor 200 Jahren war unsere Lebenserwartung nur die Hälfte von dem, was wir jetzt genießen. Der Grund für die ständige Zunahme der Lebenserwartung ist der Rückgang der Lebenserwartung Sterblichkeitsrate bei älteren Menschen "sagte der Professor Tom Kirkwood des Institute of Ageing and Health der University of Newcastle im Vereinigten Königreich.

Dieser Experte glaubt, dass die menschlicher Körper entwickelt sich, um sich zu erhalten und sich besser zu reparieren, während Gene sie tun das gleiche, indem sie das verzögern schaden das schließlich zum Tod führen "Altern ist also kein fester biologischer Prozess", sagte Kirkwood.

Derselbe Sachverständige und seine Kollegen in Newcastle fanden in einer Studie heraus, dass eine beträchtliche Anzahl von Menschen in den letzten Jahren, in denen sie bereits fast 90 Jahre alt sind, eine gute Gesundheit und Unabhängigkeit genießen Essgewohnheiten zum Besseren Lebensbedingungen , Bildung und natürlich zum Fortschritt in der Medizin .

Derzeitige Ärzte haben möglicherweise ein besseres Management langfristiger Gesundheitszustände wie Diabetes, Bluthochdruck und Herzkrankheiten.

Kirkwood sagte: "Wir erreichen die Seniorenphase mit weniger kumulativer Schaden als frühere Generationen. Wir sind gesünder "

"Es gibt keine natürliche Grenze" für das Leben. Das statistische Amt des Vereinigten Königreichs hat im vergangenen Jahr festgestellt, dass derzeit fast jeder fünfte Einwohner des Landes seinen 100. Geburtstag erleben wird.


Video Medizin: Baukasten Mensch (2018) (November 2020).