Falten können Frauenbrüchen vorbeugen

Wir haben immer die gesehen Falten als Synonym für Erfahrung und in manchen Fällen auch für Weisheit. Aber jetzt wissen wir noch eine weitere Tatsache über sie: eine Studie im Yale Universität School of Medicine kam in den Vereinigten Staaten zu dem Schluss, dass die Schwere und Verbreitung von Falten auf der Haut sind ein Zeichen der Zerbrechlichkeit der Knochen einer Frau und die Gefahr von Frakturen. Nach Ansicht der Forscher können "Falten und die allgemeine Qualität der Haut die Geschichte der Haut erzählen Knochenmineraldichte bei Frauen in den frühen Stadien der Wechseljahre. "

 

Wie Wissenschaftler das erklären Haut und die Knochen des Menschen sind aus den gleichen Materialien aufgebaut: Proteine . Die mit dem Alterungsprozess auftretenden Veränderungen wirken sich sowohl auf die Haut als auch auf die Quantität und Qualität aus Knochenmaterial .

 


 

Auf dieser Basis der Lehrer Lubna Pal Experte für Geburtshilfe, Gynäkologie und Reproduktionswissenschaft und sein Team beschloss, bei Frauen nachzuforschen postmenopausal Die Qualität der Haut (Grad der Faltenbildung und Verhärtung) kann den Status Ihrer Haut wiedergeben Knochen .

 

Dafür haben sie eine Gruppe von studiert 114 Frauen die in die frühen Stadien der Wechseljahre eingetreten waren, Ende der 40er und Anfang der 50er Jahre, als sie an einer Studie über die hormonelle Veränderungen bei Frauen.

 

Alle hatten ihre präsentiert letzte Menstruation innerhalb der letzten drei Jahre und keiner unterlag Hormontherapien .


Die Forscher führten eine Analyse der Falten der Haut von Frauen in 11 verschiedenen Bereichen des Gesichts und des Halses, die die gemessenen Tiefe und Verteilung von Falten.

 


Der Schlüssel ist Kollagen


 

Auch die Festigkeit der Haut in der vorne und die Wangen mit einem gerufenen gerät Durometerwird zur Messung der Härte von Materialien verwendet. Gleichzeitig wurden die Teilnehmer einer Messung unterzogen Knochenmineraldichte (die Menge an Knochenmasse pro Kubikzentimeter) mit einem Gerät Röntgenstrahlen Densitometer genannt, das zur Diagnose von Osteoporose verwendet wird, einer Krankheit, die den Verlust von verursacht Knochendichte .

 

Die Lehrer Pal sagt: "Wir fanden heraus, dass je tiefer und geschädigter die Falten sind, desto kleiner die Knochendichte unter den teilnehmern. Die Frauen, die am schlechtesten präsentierten Falten hatte eine niedrigere Knochendichte, und diese Beziehung war unabhängig vom Alter oder anderen Faktoren, von denen bekannt ist, dass sie die Knochendichte beeinflussen Knochenmasse "

 

Auf der anderen Seite zeigten Messungen der Hautsteifigkeit, dass je fester die Haut ist, desto besser die Knochendichte ist.

 


 

Die Wissenschaftler wissen nicht mit Sicherheit, welche Mechanismen in diese Assoziation involviert sind Lehrer Pal könnte die Verknüpfung sein, weil beide sich teilen, die gebildet werden sollen gleiche Gruppe von Proteinen einige Verbindungen genannt Kollagene .

 

"Wenn wir älter werden, treten Veränderungen des Kollagenspiegels auf, die sich auf Hautveränderungen auswirken können, wie Falten und Verlust der Festigkeit, und das Gleiche könnte in den Knochen geschehen, was sich in Qualität und Qualität verschlechtert Menge an Knochenmasse ", erklärt der Forscher.


Wissenschaftler glauben, dass die Studie zur Entwicklung einer neuen, einfachen und kostengünstigen Methode zur Ermittlung des Frakturrisikos bei Frauen führen könnte postmenopausal . Die Ergebnisse der Forschung wurden auf der Jahreskonferenz des Endokrine Gesellschaft die in Boston, USA, gefeiert wird.

 

Quelle: BBC World


Video Medizin: Papierschiff falten - Papier falten - Origami Boot - Einfaches Schiff basteln mit Papier (November 2020).