Weltbevölkerung altert

Die Weltbevölkerung ist Alterung nach und nach ; Dieses Phänomen hat jedoch Aufmerksamkeit erregt, weil es laut dem letzten Bericht der Bevölkerungsabteilung der Vereinten Nationen, der Anfang 2010 veröffentlicht wurde, "ein beispielloser Prozess in der Geschichte der Menschheit ist.

Unter den relevanten Daten wurde bekannt gegeben, dass 1 von 9 Personen über 60 Jahre alt ist; was sagt voraus, dass in vierzig Jahren der Anteil 1 von 5 ist.

Im Jahr 2045 betrug die Gesamtzahl von Ältere Erwachsene werden zum ersten Mal 14 Jahre alt auf der ganzen Welt, was bereits 1998 in den Industrieländern beobachtet wurde.

Der Bericht stellt das fest Dieses Phänomen wird Auswirkungen auf alle Lebensbereiche haben . Konkret bezieht es sich auf die Folgen von Sparen, Konsum, Arbeitsmärkten, Renten, Steuern, Epidemiologie, Gesundheitssystemen, Familienzusammensetzung oder Migrationsströmen.

Der UN-Bericht basiert auf Informationen vom August 2009.


Video Medizin: Einführung Demographie - Geburtenrate, Sterberate, Zuwachsrate, Migration 1 (November 2020).