Was ist Gewalt in der Familie?

Was ist das Gewalt in der Familie ? Dies ist definiert als das körperliche, sexuelle oder psychologische Leid, das von den Mitgliedern einer Familie erlebt wird, das von einem seiner Mitglieder erzeugt wird, unabhängig davon, wo es auftritt. Dieses Problem tritt in sieben von zehn mexikanischen Häusern auf.

Die Gewalt in der Familie In Mexiko beeinflusst es das Wohlbefinden, die körperliche Unversehrtheit, die psychologische Freiheit oder das Recht auf volle Entfaltung der Menschen, so die von der Weltgesundheitsorganisation (WHO)

Nach einer Untersuchung von María Angélica Fauné , im Vorschlag für einen Plan für umfassende Aufmerksamkeit bei Gewalt innerhalb der Familie für den Gesundheitssektor veröffentlicht , dieser ist gekennzeichnet durch:

  1. Es wird gegen Frauen, Minderjährige und ältere Erwachsene ausgeübt
  2. Der Ort, wo es gemacht wird, ist zu Hause
  3. Es wird von Männern in größerem Umfang praktiziert
  4. Ausscheiden eines Familienmitglieds
  5. Körperlicher, psychischer oder sexueller Missbrauch

Für den Teil, der Nationales Institut für Frauen (Inmujeres) hat einen Test erstellt, um festzustellen, ob Sie Opfer von sind Gewalt in der Familie und umgehend auf die Situation eingehen. Einige der Fragen sind folgende:

  1. Haben Sie das Gefühl, dass Ihr Partner Sie ständig kontrolliert?
  2. Beschuldigen Sie die Untreue oder dass Sie verdächtig handeln?
  3. Haben Sie den Kontakt zu Freunden, Familie und Arbeitspartnern verloren, um zu verhindern, dass sich Ihr Partner aufregt?
  4. Sie erniedrigen und / oder kritisieren Sie, öffentlich oder privat, unter anderem hinsichtlich Ihres Aussehens, Ihrer Art zu sein oder wie Sie Ihre Hausaufgaben machen?
  5. Hat er Sie mit den Händen, mit einem Gegenstand getroffen oder Dinge auf Sie geworfen, wenn er wütend wird oder streiten?
  6. Hat er Sie jemals mit einem Gegenstand oder einer Waffe bedroht oder sich selbst, Sie oder ein Familienmitglied getötet?

Wenn Sie positiv geantwortet haben, befinden Sie sich in einer Situation häuslicher Gewalt, und es ist dringend geboten, dass Sie sich von einem Spezialisten beraten lassen.

Im Allgemeinen melden die Betroffenen den Missbrauch aus Angst vor sozialen Vorurteilen, wirtschaftlicher Abhängigkeit und Angst vor Repressalien nicht. Diese Situation verursacht stärkere familiäre Probleme, weil die häusliche Gewalt Es kann Scheidung von Paaren und Tod verursachen.

Daher empfehlen Spezialisten, sich der Anzeichen jeglicher Art von Missbrauch bewusst zu sein, und die Situation mit jemandem zu teilen, dem Sie vertrauen, um das Problem nicht zu vergrößern.

Folgen Sie uns auf "Georgia", "Serif"; Farbe: # 246D93 "> GetQoralHealth" Georgia "," Serif "; Farbe: # 333333"> und "Georgia", "Serif"; Farbe: # 246D93 "> GetQoralHealth auf Facebook


Video Medizin: Scobel - Psychische Gewalt (August 2020).