Was ist eine Operation?

Wer hat nicht gewollt, diese zu haben Grübchen im Gesicht Sie sehen so schön aus, jetzt ist es dank der Dimeplastie möglich, einer Operation, mit der es möglich ist, sie herzustellen. Aber wie in allen ästhetische Operationen , hat auch gesundheitliche Risiken.

 

Was ist eine Operation?

Zunächst müssen wir wissen, dass es keine Operation ist, die eine dauerhafte Wirkung hat. es dauert nur ungefähr drei Monate. Nach Angaben von Long Island College Hospital.

Ein kleiner Einschnitt in die Wangen sollte gemacht werden, um eine Vertiefung zu erzeugen und den Eindruck eines leichten Sinkens zu vermitteln. Der Schnitt wird von außen nach innen gemacht, damit er durch alle Bereiche geht Hautschichten .

 

Das Problem

Kürzlich haben sie durch Flugblätter bekannt gemacht, wie sie dieses Verfahren anwenden können, das junge Frauen dazu ermutigt, sich dieser Operation ohne Aufsicht zu unterziehen. Dies könnte die Fortsetzung des Lebens erschweren.

 

AUGE Er befindet sich in einer relativ neuen Operation, weshalb die Experten versichern, dass die Konsequenzen nicht bekannt sind, die zur Ästhetik oder zur Gesundheit führen könnten.

In Krankenhäusern ist die Nachfrage nach dieser Operation um 11% gestiegen, wovon ein großer Prozentsatz Männer ist.

Beachten Sie, dass diese eigentümlichen "Grübchen" im Gesicht auf natürliche Weise auftreten, wenn eine Frau lächelt und wenn Sie sich diesem unterwerfen Grübchenoperation im Gesicht Sie werden sie für einige Monate dauerhaft haben.

 

Weil du das gelesen hast ...

Nebenwirkungen von Metformin

Dies sollten Sie vor den Wechseljahren essen

Ideale Übungen für Ihre Arbeit

Nutzen und Nutzen von Olivenöl


Video Medizin: Was ist eine Gruppen-Operation / Gruppenwirkung ? (inkl. Bahn, Stabilisator) (Juni 2022).