Woraus bestehen sie ...

Die Routine macht aus dem Sexualakt ein fast roboterisches Verhalten, ohne zu berücksichtigen, dass Intimität eine Handlung ist, die über die Penetration hinausgeht. Es ist wirklich eine Atmosphäre zu schaffen, in der die sexuellen Phantasien beider Partner schrittweise entwickelt und kommuniziert werden können. B. Sexspielzeug, wie in angegeben Sexualwissenschaftler der Abteilung für Therapie und sexuelle Erziehung von Caracas, Rubén Hernández.

Sexspielzeug sind ein Element, das dem Sex neben dem Spaß einen Hauch von Originalität, vor allem aber auch von Vergnügen verleiht. Für León Gindín, Psychoanalytiker und Sekretär der argentinischen Gesellschaft für menschliche Sexualität Das Wichtigste bei der Auswahl eines Sexspielzeugs ist, dass es reibungslos funktioniert.
 

Es könnte Sie auch interessieren : 3D-Drucker für Sexspielzeug

 

Woraus bestehen sie ...


Neben der Bewegung spielt die Textur beim Kauf eines Sexspielzeugs eine wichtige Rolle. Deshalb stellen wir Ihnen 4 Materialien zur Verfügung, aus denen sie hergestellt werden:


1. Gelee. Gelee oder synthetische Gelatine . Es ist eine Art Silikon oder flexibler Kautschuk mit dem Aussehen, der Berührung und der Farbe des Kautschuks, einer der am häufigsten verwendeten Materialien in erotischen Spielzeugen. Die Konsistenz der Gelee ist etwas klebrig, daher sollten Sie immer ein Gleitmittel auf Wasserbasis verwenden, um sie zu genießen.


2. Kunststoff. Das ist schwer. Sie sind normalerweise etwas laut, aber leicht zu reinigen, da ihre Oberfläche keine Flüssigkeiten aufnimmt.


3. Silikon. Dies ist das sicherste Material für Vibratoren. Es ist völlig hypoallergen und fühlt sich bei Berührung mit der Haut sehr weich an. Es ist leicht zu reinigen und ermöglicht intensive Vibrationen. Es ist viel teurer als Kunststoff.


4. Kristall Es gibt auch Glasdildos und Vibratoren und sie sind sehr sicher. Sie sind einfach zu reinigen und können sowohl für die innere als auch für die äußere Stimulation verwendet werden. Sie sind sehr hart, ideal für diejenigen, die intensive Empfindungen mögen. Sie können sie auch kalt verwenden oder in heißes Wasser legen und wärmer verwenden.


Gindín empfiehlt, Sexspielzeuge mit einem Kondom zu bedecken, um die Übertragung von Krankheiten zu verhindern, insbesondere wenn sie geteilt werden. Denken Sie daran, um sexuelles Vergnügen mit Fülle zu genießen, muss zwischen den Paaren immer Respekt und Vertrauen bestehen.


Video Medizin: 10 Dinge, von denen Sie nicht glauben werden, woraus Sie bestehen (Kann 2021).