Die Probleme verstehen

Bewegen Sie beim Sprechen Ihre Hände? Manchmal reichen die Worte nicht aus, um die Botschaft zu vermitteln, die wir senden möchten, daher ist es üblich, dass wir "unsere Hände bewegen".

Das Bewegen unserer Hände hat sich zu einer alltäglichen Technik entwickelt, die für unsere körperliche und geistige Gesundheit keine größere Bedeutung zu haben scheint. Aktuelle Studien in Psychologie der Universität von Chicago Sie zeigen, dass diese einfache Technik die Fähigkeit verbessert, unsere Ideen in einem Gespräch zu ordnen und unsere Probleme zu lösen.

Diese Studie bewertete die Anzahl der Gesten, die die Teilnehmer machten, als sie eine einfache Prozedur erklärten, die darin bestand, eine Reihe von Ringen in verschiedenen Unterstützungen zu organisieren.

 

Die Probleme verstehen

Die Leute, die mehr Handbewegungen machten, um das angegebene Verfahren zu erklären, zeigten eine größere Agilität, um Probleme zu lösen, im Gegensatz zu Menschen, die ihre Hände kaum bewegten oder nur ein Glied benutzten, die mehr Zeit benötigten und schlechtere Ergebnisse erzielten.

Diese Studie ist besonders für den Bildungsbereich sehr nützlich, da die Forscher darauf hinweisen, dass diese Erkenntnisse dazu verwendet werden können, Lernstrategien im frühen Alter zu entwerfen und das Verständnis der Probleme zu verbessern, wodurch Stresssituationen vermieden werden Konzentration und Verbesserung der Aufmerksamkeit. Bereit für das nächste Gespräch?


Video Medizin: 6 Probleme, die nur MÄNNER verstehen! (Juli 2020).