Wahrheiten der Generika

Ein generisches Medikament ist eines Kopie einer Markenmedizin und hat seine gleichen Wirkungen. Nach Angaben der National Institutes of Health und des Bundesamtes für Gesundheit der Frauen der Food and Drug Administration (FDA) der Vereinigten Staaten können die folgenden Informationen beim Verzehr hilfreich sein. .

Die FDA ist die weltweite Referenz und die Anerkennung von Arzneimitteln, die gemeinsam mit den öffentlichen Einrichtungen jedes Landes hergestellt werden, beispielsweise des Gesundheitsministeriums von Mexiko.

Die FDA verlangt, dass alle Generika eingesetzt werden sicher und effektiv . Da sie dieselben Substanzen enthalten und im Körper die gleichen Wirkungen wie Markennamen haben, sind Risiken und Nutzen gleich.

Die FDA fordert, dass die Wirksamkeit, Qualität, Reinheit und Stabilität von Generika oder Markennamen gleich sind gleiche Wirkungen im gleichen Zeitraum.

Der Grund, warum sie billiger sind, ist weil neue Drogen Sie werden unter Patenten hergestellt. Ein Patent gibt dem pharmazeutischen Labor das ausschließliche Recht, das Medikament für einen bestimmten Zeitraum zu verkaufen. Dies schützt die Erzeuger des Produkts und ermöglicht es, die Kosten für Forschung, Entwicklung und Vermarktung zu tragen. Andere Unternehmen können die Genehmigung der FDA zum Verkauf eines Generikums beantragen, wenn das Patent ausläuft. Laboratorien, die Generika herstellen, müssen nicht die Anfangskosten von Forschung und Entwicklung decken und können diese an a verkaufen niedrigste Kosten weil sie nicht für die Kosten bezahlen sollten, die mit der Herstellung der Medikamente zusammenhängen. Sobald die Generika zugelassen sind, besteht außerdem ein größeres Interesse an ihrem Verkauf. Aus diesem Grund wird der Preis niedrig gehalten. Heutzutage wird fast die Hälfte der verschreibungspflichtigen Medikamente in einer generischen Version angeboten.

Die Betriebe, die Markenmedikamente herstellen, sind in dieser Hinsicht nicht besser als Generika Beide müssen denselben Standards entsprechen . Die FDA erlaubt keine Herstellung von Medikamenten in minderwertigen Fabriken. Dazu werden jährlich rund 3.500 Fabriken geprüft, um zu prüfen, ob sie die Standards erfüllen. Oft produzieren die gleichen Fabriken sowohl Markenprodukte als auch Generika.

Die Gesundheitsgesetzgebung in vielen Ländern, wie Mexiko oder den Vereinigten Staaten, lässt nicht zu, dass ein Generikum mit der Marke identisch ist. Selbst wenn dieselben Substanzen verwendet werden, können sich Farben, Aromen und andere inaktive Komponenten unterscheiden.
 


Video Medizin: Welches ist das beste Potenzmittel - Top 6 ???? (November 2020).