Rauchen könnte Osteoporose verursachen

Die sitzender Lebensstil , die Unterernährung , die rauchen und die Alkoholismus beschleunigen den Verschleiß von Knochen , die durch einen natürlichen Alterungsprozess ab einem Alter von 50 Jahren erzeugt wird, angegeben Leonel Nieto Lucio, Orthopäde des mexikanischen Instituts für soziale Sicherheit (IMSS).

Der Chef von Hüft- und Beckenoperation des Traumatologischen Krankenhauses, Dr. Victorio de la Fuente Narvaez ' von der IMSS erklärte, dass sogar jeder Hüftfraktur für jeden vierten Menschen, der darunter leidet, tödlich wird.

Nach Angaben der excelsior.com.mx das größte Risiko zu leiden Osteoporose , Krankheit Dadurch, dass die Menge an Mineralien in den Knochen verringert wird, werden die Frauen in Bezug auf Männer zu drei zu eins dargestellt.

Der Experte erklärte, dass das Problem möglicherweise in genetische Faktoren und Ernährung, sowie in der Wechseljahre frühreife Periode, eine Periode, in der die Hormone benannt Östrogen .

Rauchen verringert die Aufnahme von Kalzium im Darm und der hohe Konsum alkoholischer Getränke schädigt die Leber, wo der Stoffwechsel abgebaut wird. Vitamin D, der in die Knochenbildung eingreift, sagte Nieto Lucio.

Er stellte klar, dass die häufigsten Frakturen die der Hüfte sind, die einen direkten Einfluss auf die Lebensqualität des Patienten haben, gefolgt von denen des 'Handgelenks' und der Wirbelsäule.

Statistisch gesehen sterben zwischen 25 und 35% der Patienten mit Hüftfrakturen im ersten Lebensjahr. Daher betonte der Spezialist, wie wichtig es ist, an der Prävention zu arbeiten.

Zwar konzentrieren sich die Studien mehr auf die Ursachen, Diagnose und Behandlung von Krankheit bei Frauen, "... bei einem Mann mit Osteoporose Die Mortalität kann höher sein, wenn eine Fraktur auftritt ... ", sagte der Orthopäde.

Nach den neuesten Berichten leiden 78 Millionen Menschen Osteoporose in den Vereinigten Staaten, Japan, Lateinamerika und Europa; Von dieser Zahl erleiden 8,9 Millionen Patienten einen Bruch und 4,5 Millionen werden sich in Lateinamerika befinden.

Um diesen Verschleiß zu verzögern, empfahl der Arzt a Diät angemessen, körperliche Aktivität tägliche und rechtzeitige Erkennung von Krankheiten verwandt als Übergewicht , Fettleibigkeit , Diabetes , chronisches Nierenversagen und im besonderen Fall von Frauen eine angemessene Kontrolle der Wechseljahre .


Video Medizin: Osteoporose | Medizin im Gespräch (November 2020).