Risikofaktoren für die Gerinnselbildung

Leiden für Varizen Es ist so viel Frauen Es passiert uns, aber auch Männern. Was wir jedoch nicht berücksichtigen, ist, dass sie es sein können gefährlich wenn seine Größe zunimmt und wir nicht die nötige Sorgfalt haben, um eine Venenthrombose zu vermeiden.

Es ist wichtig zu überwachen, was mit unserem geschieht Varizen , weil auf diese Weise Komplikationen wie Venenthrombose . Schlechte Durchblutung kann verursachen Gerinnsel , die das behindern Zirkulation .

Obwohl diese Fälle häufiger sind in Erwachsene von mehr als 60 Jahren, kann in jedem Alter auftreten, je nach unseren Gewohnheiten und Aktivitäten.

A Gerinnsel Kann durch schlechte Durchblutung gebildet werden und sich durch den Blutkreislauf bewegen, besteht das Problem darin, dass es feststeckt Blutgefäße des Gehirns , die Lungen , die Herz oder in einem anderen Bereich.

 

Risikofaktoren für die Gerinnselbildung

  • Fettleibigkeit
  • Schwangerschaft oder Geburt in den letzten 6 Monaten
  • Kürzlich durchgeführte Operationen
  • Frakturen im Becken oder in den Beinen
  • Familiengeschichte von Blutgerinnseln
  • Im Bett ausruhen
  • Bleiben Sie lange Zeit in derselben Position
  • Übermäßige Produktion von roten Blutkörperchen im Knochenmark

 

Symptome einer Venenthrombose

  • Krampfadern nehmen zu
  • Schwellung im Bein (Ödem)
  • Die Krampfadern wölben sich und werden blau
  • Der Schmerz ist in der Gegend konstant
  • Im Krampfbereich der Varizen erhitzen
  • Oberflächliche Thrombose verursacht Phlebitis

 

Medizinische Tests

In der Regel sind die grundlegenden Tests, die der Arzt Sie bitten kann, Probleme zu bestätigen oder auszuschließen, a Bluttest zur Bestimmung des D-Dimers und eines Doppler-Ultraschalls.

Sobald die ersten Symptome auftreten, ist es sehr wichtig, zum Arzt zu gehen, um Komplikationen zu vermeiden. Pass auf dich auf!


Video Medizin: Was sind tiefe Venenthrombosen? Was ist eine Lungenembolie? (Kann 2021).