Rotwein

Sie sagen, dass das Herz das Zentrum der Liebe und Leidenschaft ist. Nun das das Valentinstag gibt es fünf vorzügliche Speisen und teilen eins gesundes Leben

Sara Sirna , Kardiologe und Professor für Medizin an der Medizinischen Fakultät der University of Chicago, weist darauf hin, dass die empfohlenen Nahrungsmittel für diesen Valentinstag mit der Prävention von Herzkrankheiten und Alterung zu tun haben.

 

Eine intelligente Auswahl an guten Lebensmitteln trägt auch dazu bei, unsere romantische Leidenschaft zu steigern ", sagt der Forscher.

 

Rotwein

Es ist ein ideales Geschenk, weil es Resveratrol enthält, eine Chemikalie, die Blutzucker und "schlechtes" Cholesterin reduziert.

Es ist eine Quelle von Katechismen, die dazu beitragen, "gutes" Cholesterin und Polyphenole zu verbessern, wodurch die Bildung von toxischen Plaques verhindert werden kann, die zu Alzheimer führen.

Sirna warnt davor, dass man in Maßen trinken sollte und nicht mehr als ein Glas mit 150 ml (150 ml) für Frauen und zwei Gläser mit 300 ml (5 Unzen) für Männer trinken sollte.

 

Bitterschokolade

Aufgrund seines hohen Gehalts an Kakao (70%) ist diese Süßigkeit reich an Flavonoiden, die die Plaquebildung in den Arterien verhindern. Sie regen auch das Immunsystem an. Die Enzyme der dunklen Schokolade bekämpfen den Krebs.

 

Fisch

Stoppen Sie diesen 14. Februar, gewinnen Sie zweimal: Abendessen romantisch und passen Sie auf Ihr Herz auf, wenn Sie ein Gericht mit Fisch wählen. Es ist ein Nahrungsmittel reich an Omega-3-Fettsäuren, die das Risiko verringern, an einem Herzinfarkt zu sterben.

Lachs und Thunfisch sind ausgezeichnete Quellen für gesunde Fette für Ihr Herz. Lachs in Dosen erhöht die Kalziumzufuhr und hilft, die Knochen stärker zu machen.

 

Nüsse und Mandeln

Die Food and Drug Administration der Vereinigten Staaten (FDA) berichtet, dass der Konsum einer Diät, die eine Unze (30 Gramm) Nüsse pro Tag enthält, das Risiko für Herzerkrankungen reduzieren kann.

Sowohl Castilla-Nüsse als auch Mandeln enthalten Omega-3-Fettsäuren, Vitamin E, Magnesium, Ballaststoffe sowie einfach und mehrfach ungesättigte Fette.

 

Champagner

Und zum Abschluss dieses Festes der Liebe, wie wäre es mit einem kleinen Glas Champagner? Zwei Getränke pro Tag wirken sich positiv auf Herz und Kreislauf aus.

Der Konsum in mäßigen Mengen verbessert die Funktion der Blutgefäße dank der Erhöhung des Stickstoffmonoxids, eines aktiven vaskulären Moleküls, das den Blutdruck steuert. Dies bedeutet, dass es den Blutfluss im Körper verbessert.

 

Essen für dein Herz

Stellen Sie sicher, dass der nächste romantische Abend die Beeren nicht vermisst. Blaubeeren, Heidelbeeren, Brombeeren, Himbeeren und Erdbeeren sind nachweislich eine gute Quelle für Beta-Carotin, Lutein, Polyphenole, Vitamin C, Folsäure, Kalium und Ballaststoffe.

Alle diese Elemente nähren die Herzen, die sich am meisten verliebt haben, und welches Datum sollte besser in das romantische Abendessen aufgenommen werden als an diesem Valentinstag.


Video Medizin: Weinschule Folge 6: Rotwein (August 2022).