Prothesen zur Beseitigung von Erschütterungen im Körper

"Wir haben es geschafft, eine Neuroprothetik Das ist in der Lage zu erkennen, ob die Person zittert oder nicht und ob sie willkürliche Bewegungen ausführen möchte oder nicht. In diesem Fall stabilisiert sie den Tremor durch funktionelle elektrische Stimulation of Industrial Automation des Obersten Rates für wissenschaftliche Untersuchungen (CSIC) von Spanien.

Im Mai dieses Jahres kündigte er einen Prototyp an, der integriert Sensoren in der Lage, Bewegungen zu messen und einige der unkontrollierten Tremor zu beseitigen, die durch neurodegenerative Erkrankungen erzeugt werden.

Gegenwärtig wird diese Art von Tremor, die bei Problemen wie Parkinson und Alzheimer auftritt, durch Medikamente oder eine tiefe Hirnstimulation behandelt.

25% oder Patienten sprechen nicht auf eine der Therapien an, sodass dieses System für eine große Anzahl von Patienten eine Alternative darstellt.

Mit dem neuen Gerät, das innerhalb von fünf Jahren auf dem Markt erhältlich sein könnte, kann ermittelt werden, ob die Person freiwillige Bewegungen ausführen möchte, z. B. ein Glas heben, ihre Lebensqualität erhöhen und die Unabhängigkeit im täglichen Leben stärken soll.

 

Details der Neuroprothetik

Das Gerät, derzeit ein Prototyp, besteht aus einer Reihe von Sensoren, die in der Lage sind, die gesamte Erzeugungskette der Bewegung vom Ursprung der „Ordnung“ im Gehirn bis zu ihrer Ausführung zu messen.

"Wir verwenden einen Enzephalographie-Helm, der die Absicht der Bewegung des Benutzers erkennt, das heißt, wenn er sich bewegen möchte, und wir haben Elektroden, die die Muskelaktivität messen, sodass wir wissen, wann er sich bewegt und durch andere Arten von Sensoren Inertials genannt, wie ist diese Bewegung ", sagt Eduardo Rocón, ein anderer der mit dem Projekt in Verbindung stehenden Autoren.

Auf diese Weise kann die Neuroprothese wissen, wann die Person eine willkürliche Bewegung ausführen möchte, wie sie einen Gegenstand greifen oder den Arm nach rechts bewegen kann. Dies ist wichtig, da das System nur dann Zittern eliminiert, wenn sie die Bewegung stören, um den Muskel nicht zu ermüden.

 

  • Wie kann man einen Tremor beseitigen?

Pons erklärt, dass es zwei Möglichkeiten gibt, den Tremor zu beseitigen: Zum einen wird der Arm stabilisiert. In diesem Fall wird die Starrheit des Muskels so erzwungen, dass der Arm selbst die zitternden Bewegungen filtert. Der andere Weg ist, dass, wenn erkannt wird, dass der Arm in eine Richtung rüttelt, eine Aktion ausgeführt wird, die ihn in die entgegengesetzte Richtung bewegt, so dass die Summe von beiden Stabilität erzeugt. Die Forscher schätzen, dass bis Ende des Jahres die Tests mit Patienten abgeschlossen sein werden, die in Belgien, dem Vereinigten Königreich und Spanien durchgeführt werden.


Video Medizin: Dinge, die man mit einem Gips tun und nicht tun kann - Gips Tutorial | Mirellativegal (November 2020).