Kiefer in 3D drucken

Die Wissenschaft es kommt sehr schnell voran, um die Gesundheit der Menschen zu fördern; Ein Beispiel dafür ist der 3D-Druck eines Kiefers, der in eine 83-jährige Frau von einer Gruppe niederländischer Ärzte transplantiert wurde.

Nach Angaben in der BBCwurde das Implantat von der Firma hergestellt LayerWisemit Titanpulver und mit Biokeramik beschichtet; Darüber hinaus wurde es mit einem Laserdrucker in drei Dimensionen zusammengebaut.

Die Transplantation , gemacht im Juni 2011, aber vor wenigen Tagen freigelassen, profitierte ein Patient, der an einer Krankheit leidet Infektion von chronischen Knochen, die aufgrund des fortgeschrittenen Charakters von nicht rekonstruktiven Operationen unterzogen werden konnten Krankheit und Alter

Die Operation war dank der Studie des Biomedical Research Institute der Hasselt University in Belgien ein Erfolg.

 

Ein Wunder der Technik

Die Implantat Es ist ein komplexes Stück mit einem Gewicht von 107 Gramm, dessen Gelenke gelenkig sind, dh Hohlräume, um das Anhaften von Muskeln und Rillen zu fördern, um die Regeneration von zu fördern Nerven und Venen .

"Nachdem wir das digitale 3D-Design erhalten hatten, wurden die Teile in zweidimensionale Schichten aufgeteilt und dann schickten wir die Querschnitte an die Druckmaschine", erklärte er. Ruben Wauthle, Medizintechniker bei LayerWise .

"Mit einem Laserstrahl wurden die feinen Titanpulverschichten nacheinander aufgeschmolzen und zu einem Stück zusammengefügt ... Jeder Millimeter wurde aus 33 Schichten hergestellt, sodass Sie sich vorstellen können, wie viele tausend Schichten ein Kiefer machen musste. das Stück erhielt eine Biokeramik-Beschichtung. " Im folgenden Video wird der gesamte Vorgang gezeigt:

Das Ärzteteam benötigte vier Stunden, um es am Gesicht der Frau anzubringen. "Kurz nach dem Aufwachen aus dem Anästhesie sagte der Patient ein paar Worte, und am nächsten Tag konnte ich etwas essen ", erklärte der Arzt Jules Poukens von der Universität Hasselt .

Die neue Behandlung ist eine Weltneuheit, weil es die erste ist Implantat Speziell für den Patienten hergestellt, um den gesamten Kiefer zu ersetzen.

Einige Experten gehen davon aus, dass der Fortschritt den Weg für mehr Implantate mit dreidimensionalen Druckern ebnen wird.


Video Medizin: "Kiefer aus dem 3D-Drucker" - Hirslanden & Tele M1: Gesundheitssendung CheckUp (November 2020).