Parkinson durch biologischen Stress

Internationale Wissenschaftler fanden ein neues genetische Ursache für die Krankheit von Parkinson vererbt, was sie als Ursache für die Unfähigkeit von Gehirnzellen mit dem zu tun haben biologischer Stress .

Laut Neurowissenschaftlern der Mayo-Klinik in Florida (das zur Regulierung der Forschung beigetragen hat) veröffentlichte die Studie in der September - Ausgabe von Amerikanische Zeitschrift für Humangenetik (American Journal of Human Genetics) vervollständigt eher das Bild der Krankheit als eine komplexe Störung, die von mehreren beeinflusst wird Gene .

Obwohl eine kleine Anzahl von Familien mit dieser Krankheit gefunden wurde, weisen die Wissenschaftler darauf hin, dass die Studie eine direkte Perspektive auf die Art und Weise der Erkrankung bietet gen EIF4G1 kann zum Tod von führen Gehirnzellen , was zu der Krankheit führt Parkinson und in anderen Relevante neurodegenerative Erkrankungen .

In dieser Hinsicht ist die Dr. Justus C. Dachsel Mayo, Neurowissenschaftler und Co-Direktor der Studie, erklärte: "Dieses Gen unterscheidet sich von anderen Genen, die die Krankheit verursachen Parkinson , weil es die Pegel von steuert Proteine das hilft dem Zelle mit verschiedenen Arten von Stress wie die, mit denen man normalerweise konfrontiert ist Zellen wie wir älter werden. "

"Angesichts der Funktion gen öffnet die Entdeckung ein neues Forschungsgebiet innerhalb der Krankheit von Parkinson und andere neurodegenerative Erkrankungen ", Fügt der Co-Autor der Studie hinzu, Dr. Owen Ross Neurowissenschaftler Mayo-Klinik .

"Die Perspektive, wie das Gen mutiert EIF4G1 führen zu Zelltod könnte verwendet werden, um neue Therapien zu entwickeln, um die Krankheit zu behandeln oder zu verlangsamen Parkinson "Sagte er.

Die Studie begann, als französische Wissenschaftler in Nordfrankreich eine große Familie entdeckten, die an der Krankheit litt Parkinson . Wissenschaftler entdeckten die Mutation im gen EIF4G1 innerhalb dieser Familie und in anderen Ländern auch von den Vereinigten Staaten, Kanada, Irland und Italien betroffen.

Wenn a Zelle unterliegt Stress das Protein EIF4G1 hilft bei der Produktion anderer Proteine das hilft dem Zelle sich anpassen

Dr. Dachsel merkte das an Stress tritt natürlich mit dem Altern auf und wenn a Zelle zerebral Er kann nicht richtig antworten, dann stirbt er. Diese Unfähigkeit, sich anzupassen, führte zur Erkrankung Parkinson zu den Familien studierten.

Die Wissenschaftler von Mai Sie haben auch eine Reihe genetischer Varianten gefunden, die das Risiko einer Person erhöhen, an einer anderen Art von Krankheit zu erkranken, die spät einsetzt, häufiger und sporadisch ist.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in unseren Specials Parkinson-Krankheit und Stress


Video Medizin: 4. All you need is laugh - Einfluss des Lebensstils auf die Psyche - Dr. med. Winfried Küsel (November 2020).