Die medizinisches Ozon wurde zuerst während des Ersten Weltkriegs für die verwendet reinigung und Desinfektion von Wunden. Aufgrund seiner aggressiven und korrosiven Natur, insbesondere wenn es mit bestimmten Materialien wie Gummi in Kontakt kam, wurde seine Verwendung und Expansion im medizinischen Bereich jedoch unmöglich. Bis zum Erscheinen harter Kunststoffe war es möglich, Ozongeneratoren für medizinische Zwecke zu schaffen, die die genaue Dosierung des Ozon / Sauerstoff-Gemisches (5% Ozonmaximum und 95% Sauerstoff) erlaubten. Diese Form der Behandlung ist in Mitteleuropa weit verbreitet, wird aber in Deutschland, Österreich und der Schweiz regelmäßig praktiziert. Medizinisch-wissenschaftliche Gesellschaften wurden gegründet Ozontherapie in diesen Ländern sowie in Kuba und Italien, um die zahlreichen Studien zur Therapie zu fördern und zu unterstützen.

Wie wird die Ozontherapie angewendet?

Laut dem argentinischen Arzt Susana Esperanza , ein Pionier bei der Anwendung dieser Therapie in Ihrem Land, ist es ein "Natürliche Therapie, die keine Nebenwirkungen oder Kontraindikationen hat , die von Jugendlichen und älteren Menschen genutzt werden kann. " Da eine der Eigenschaften darin besteht, entzündliche Prozesse zu regulieren, die in 85% der Fälle vorkommen Pathologien als Diabetes Krankheiten kardiovaskulär , immunologisch - "Das therapeutische Spektrum der Ozontherapie ist sehr breit".

Nach Meinung des Experten gibt es eine biochemische Situation im Körper, die als oxidativer Stress bezeichnet wird. Dies ist die Ursache, die die Pathologien auslöst: Eine Pathologie kann mit einem infektiösen oder immunologischen Prozess beginnen und der Körper reagiert auf die Veränderung mit einem Prozess entzündlicher Versuch, diese Aggression zu stoppen. Ozon reguliert diesen Prozess.

 


Pathologien, die mit Ozontherapie behandelt werden können

Experten auf dem Gebiet sagen, dass der Patient gut diagnostiziert werden muss, damit die Technik effektiv ist. Laut Dr. Esperanza sind die Pathologien, die am häufigsten durch die Krankheit behandelt werden Ozontherapie Sie sind die Wirbelsäule, rheumatoide Arthritis, Muskelschmerzen, Sportverletzungen und Gefäßgeschwüre. Die Sitzungen bestehen aus einem Ozoninfiltration sehr oberflächlich; Bei der vierten Anwendung wird die Entwicklung beobachtet und wenn der Patient nicht anspricht (dies tritt in 10% der Fälle auf), wird die Behandlung abgebrochen. Diese Therapie hat auch ästhetische Anwendungen mit guten Ergebnissen bei Körperverjüngungsbehandlungen und Anti-Aging-Behandlungen.Stress und Anti-Age und Verschwinden der Cellulite . Ozon wird mit Sauerstoff erzeugt, hat also keine nachteiligen Auswirkungen und seine Anwendung bei dieser Art der Behandlung ist sicher, ohne Komplikationen oder Nebenwirkungen.
 


Video Medizin: Robert Franz über Vitamin D3, OPC, K2 & MSM - Wirkung und Dosierung (November 2020).