Übergewicht verursacht die Gefahr einer körperlichen Behinderung

Die Fettleibigkeit Dies könnte zu Gelenkverschleiß, einer Verringerung der Bewegungsfähigkeit und einer höheren Rate chronischer Erkrankungen wie z Herz-Kreislauf-Erkrankungen , Diabetes und Arthritis, die körperliche Behinderung verursachen.

Übergewicht fördert ein früheres Auftreten chronischer Erkrankungen und weniger Aktivität, was zu einer niedrigen Erkrankung beiträgtMuskelkraft und kardiovaskuläre Fitness sowie stärkere Einbußen bei der Körperleistung.

Das Journal der American Medical Association berichtete, dass das Alter für fettleibige Menschen eine gefährliche Phase darstellt. Die über 60-Jährigen erleiden doppelt so häufig eine Behinderung wie Menschen mit Idealgewicht.

In der jüngsten JAMA-Arbeit untersuchten Forscher der University of Pennsylvania fast 10.000 ältere Erwachsene und untersuchten sowohl ihre funktionellen Einschränkungen als auch die Unfähigkeit, leicht zu knien oder sich anzuziehen.

Der Grad der funktionellen Gesundheit bezeichnet die Fähigkeit, sich im täglichen Leben selbst zu managen, und hat einen direkten Einfluss auf die Lebensqualität.


Video Medizin: Sternstunde der Nacht: Was ist schon normal? | SRF Sternstunde Philosophie (November 2020).