Neue Technologien für Rollstuhlfahrer

Können Sie sich vorstellen, einen Anzug anziehen zu können, der Sie mit Supermächten versorgt? Diese Frage wurde gestellt Eythor Bender mit der Vision, dass ein Apparat eines Tages in der Lage sein wird, gewöhnlichen oder kranken Menschen größere Kraft und Beweglichkeit zu verleihen.

Es gibt mehr als 68 Millionen Rollstuhlfahrer weltweit , was 1% der Weltbevölkerung ausmacht. Ein großer Teil der Bevölkerung ist auch fast 65 Jahre alt technologische Innovation was ihnen helfen würde, stand unmittelbar bevor.

Bender hat die Demos von Exoskeleton und ELEGS entwickelt, Erfindungen, von denen erwartet wird, dass sie in wenigen Jahren den kommerziellen Markt erreichen werden und allen, die dies wünschen, Hoffnung geben übertreffen die menschliche Kraft oder einfach für sich selbst kämpfen .

Quelle: TED


Video Medizin: Neu Rollstuhl Mittelantrieb Q500 Elektrorollstuhl von Sopur (November 2020).