Heilpflanzen vs. Übergewicht und Fettleibigkeit

Die Übergewicht und Fettleibigkeit Sie sind eines der schwerwiegendsten Probleme der öffentlichen Gesundheit, die die Bevölkerung der ganzen Welt betreffen. Aus diesem Grund haben sie versucht, aus verschiedenen Blickwinkeln zu kämpfen, unter anderem mit Hilfe der Eigenschaften bestimmter Heilpflanzen.

Da naturheilkundliche und traditionelle Medizin jedoch ein breites Spektrum dieser Heilpflanzen eingesetzt hat Übergewicht und Fettleibigkeit Selbst ohne sicher zu sein, welche Auswirkungen und Funktionen es gibt, besteht immer noch eine große Unsicherheit darüber, welche wirklich effektiv sind und welche nicht wirklich dazu beitragen, dieses Gesundheitsproblem zu reduzieren.

Daher nach einer Untersuchung des Abteilung für Medizin, University of Southern California, veröffentlicht in Journal für Diabetes und Stoffwechselstörungen, in denen mehr als 77 Studien überprüft wurden, können Heilpflanzen bei der Behandlung von helfen Fettleibigkeit , die Diabetes und andere chronische Krankheiten, aufgrund seiner Auswirkungen gegen Körperfett und Oxidation sowie durch Senkung des Blutzuckers.

Aus dem riesigen Universum, aus dem Heilpflanzen bestehen, das von Wissenschaftlern untersucht und überprüft wurde, beobachteten sie die folgenden Punkte:
 

1. Pflanzen, die eine signifikante Abnahme des Körpergewichts bewirken : Nigella Sativa, Camellia sinensis, Crocus sativus L, Algenlaminaria digitata, Xantigen, natives Olivenöl, mit Catechin angereicherter grüner Tee, Camellia Monoselect, chinesischer Schwarztee, Yacon-Sirup, Irvingia Gabonensi, Waighlevel, RCM-104, zusammengesetzt aus Kamelie , Sinensis, Pistazien, Psylliumfasern, schwarzer chinesischer Tee, Sanddorn und Blaubeeren.
 

2. Pflanzen, die eine signifikante Abnahme des Körperfetts bewirken : Xantigen, grüner Tee, angereichertes Katechin, Irvingia gabonensis, RCM-104, eine Verbindung von Camellia Sinensis, Cassiae Semen und Flos Sophorae, Ballaststoff von Psyllium. Chinesischer Schwarztee zeigte eine Abnahme des subkutanen Fettes, nicht des gesamten Körperfetts.
 

3. Pflanzen, die eine signifikante Abnahme des Bauchfetts bewirken (Größe in Taille und Hüfte reduzieren): Nigella Sativa, Xantigen, angereicherte Grüntee-Catechine, Yacon-Sirup, Irvingia gabonensis, Debese, Vollkornprodukte, Lycium barbarum, chinesischer Schwarztee, Sanddorn, Rot- und Blaubeeren. Der Monoselect Camellia Grüntee-Extrakt reduzierte die Taille nur bei Männern.

Auf diese Weise konnten die Forscher durch diese Überprüfung bekräftigen, dass die bisherigen Heilpflanzen antihyperglykämische, antihyperlipidämische und antioxidative Wirkungen haben, deren Ergebnisse in der Verringerung liegen Körpergewicht aus Körperfett aus Körpermasse und Blutzuckerwerte.

Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass die Verwendung all dieser Kräuter oder Arzneipflanzen entgegen wirkt Übergewicht und Fettleibigkeit Es ist nicht vollständig reguliert, daher sollten sie immer unter Aufsicht eines Spezialisten und als Ergänzung zu einer ausgewogenen Ernährung und körperlichen Aktivität verwendet und konsumiert werden, um bessere Ergebnisse zu erzielen.


Video Medizin: Bluthochdruck Asthma Diabetes Übergewicht - Überzeugt Euch von der Heilwirkung (Juni 2021).