Legalisieren Sie Uterus-Darlehen in Mexiko-Stadt

Die gesetzgebende Versammlung des Bundesdistrikts (ALDF) genehmigte die Ersatzschwangerschaftsgesetz für die DF . Dies bedeutet, dass eine Frau ihren Bauch dazu leihen kann den Embryo eines anderen Paares entwickeln . Dieses Verfahren kann nur in öffentlichen und privaten Einrichtungen durchgeführt werden, die zur Übertragung von menschlichen Embryonen berechtigt sind.

Unter den Spezifikationen dieser Verordnung wird erwähnt, dass Frauen, die auf diese Option zurückgreifen, eine dauerhafte Unmöglichkeit oder medizinische Kontraindikation haben müssen, da dies eine besondere Option für Unfruchtbarkeitsprobleme .

Ursprünglich ist die Praxis des Bauchdarlehens nicht gewinnorientiert; Dies lässt jedoch die Möglichkeit offen, dass sich die leiblichen Eltern und der Wirt der Fortpflanzungszellen auf die Art und Weise einigen können Lebenshaltungskosten während der Monate der Schwangerschaft.

Das Darlehen wird in einem Dokument (Vertrag), genannt Instrument für Ersatzschwangerschaft, festgelegt, aus dem das Darlehen hervorgeht Verpflichtung der schwangeren Mutter an die zu liefern neugeborenes den leiblichen Eltern und der Verantwortung dieser, sie zu erhalten. In diesem Dokument wird der für die Wartung zu zahlende Betrag festgelegt.

Auf die gleiche Weise müssen die leiblichen Eltern die Verantwortung übernehmen und alles aufnehmen Arztkosten dass die schwangere Person benötigt, bis die Schwangerschaft endet.

Das Verfahren zur Inanspruchnahme des Uteruskredits

  • Die behandelnder Arzt des unfruchtbaren Paares muss diese Tatsache bestätigen. Es muss auch bestätigt werden, dass die schwangere Frau einen guten Gesundheitszustand hat.
  • Väter und die schwangere Frau muss sich an das Gesundheitsministerium von Mexiko-Stadt wenden, wo festgestellt wird, ob sich beide Parteien für die Ausleihe des Mutterleibs in physischem und psychischem Zustand befinden.
  • Zertifizierung und Vertrag müssen vorher zertifiziert sein öffentlicher Notar , der das örtliche Gesundheitsministerium darüber informiert, dass ein Protokoll geführt wird.

 

Schritte zur Vereinbarung des Uterus-Darlehens

  • Die schwangere Frau sollte es bevorzugt haben Verwandtschaft durch Blutsverwandtschaft Affinität oder Zivilgesellschaft mit einem der Bewerber. Wenn diese Option nicht möglich ist, kann eine andere Frau hinzugezogen werden.
  • Wenn die schwangere Frau von dem Prozess profitiert, das Image der Parteien beschädigt oder den Prozess nicht einhält, kann sie berechtigt sein Sanktion von denen, die geplant sind.
  • Die Familienrichter kümmert sich um die Probleme oder Kontroversen, die sich aus dem Prozess ergeben


Video Medizin: The Great Gildersleeve: Leila Returns / The Waterworks Breaks Down / Halloween Party (Januar 2021).