Wie erkennt man die ersten Anzeichen eines Lymphoms?

Es gibt viele Arten von Krebs und das Beste ist, dass Sie sie kennen, um nicht überrascht zu werden und eine lange Zeit zu vermeiden, bevor Sie feststellen, dass Sie von einem infiziert sind.

Viele Krebsarten sind schwer zu bestimmen, besonders in der ersten Phase, die ein entscheidendes Stadium ist, in dem Sie die notwendigen Medikamente einnehmen können, während die Krankheit noch geheilt werden kann.

Eine Art von Krebs mit Symptome, die verwirrend sind ist das Lymphom Die meisten Symptome und Veränderungen in Ihrem Körper können auch aufgrund anderer Erkrankungen auftreten.

In einem Interview für GetQoralHealth der Spezialist für multiples MyelomVíctor Salinas, erläutert die Faktoren und Risikogruppen, die ein Lymphom auslösen:

Diese Krebsart beginnt in den Lymphozyten des Immunsystems, sich in den Lymphzellen zu entwickeln. Diese Krankheit wird in verschiedene Typen eingeteilt, die Teil einer großen Gruppe von Erkrankungen sind, die als hämatologische Malignome bekannt sind.

Wenn Sie die wesentlichen Veränderungen in Ihrem System zu spüren bekommen, Sie sollten dies nicht vernachlässigen . Überprüfen Sie die häufigsten Symptome dieser Krankheit und fragen Sie Ihren Arzt nach weiteren Informationen und zur richtigen Behandlung.

 

Was zu tun

  1. Es ist eine gute Angewohnheit, Ihren Körper auf jegliche Art von Klumpen zu überprüfen, die in bestimmten Bereichen wachsen. Bei Lymphknoten entwickeln sie sich meist in der Leiste, in den Achselhöhlen und im Nacken. Sie werden dies bemerken, wenn Sie Ihren Körper nach dem Baden oder beim Umkleiden inspizieren. Diese Wölbungen verursachen keine Schmerzen , vor allem in den ersten Wochen der Krebsentstehung, kann jedoch zu anderen Symptomen führen, die für diese Art von Krankheit nicht spezifisch sind.
  2. Infizierte Zellen produzieren spezielle Chemikalien, die Sie können Juckreiz verursachen im ganzen Körper. Dies kann unerträglich sein, egal welche Art von Cremes Sie auf Ihre Haut auftragen, daher sollte eine vollständige körperliche Untersuchung durchgeführt werden. Während des ersten oder zweiten Tages können Sie auf Selbstmedikation zurückgreifen, aber wenn der Juckreiz trotz aller Anstrengung anhält, müssen Sie unverzüglich zum Arzt gehen.
  3. Wenn Krebszellen wachsen, werden Sie sich fühlen schwach und ohne macht Dinge zu tun, die ich früher genossen habe. Diese Krebszellen nutzen die Nährstoffe des Körpers. Sie verlieren auch Ihren Appetit, was zu einem alarmierenden Gewichtsverlust führt.

Wenn Sie nicht an der Krankheit leiden, wird es hilfreich sein, mit den richtigen Informationen zum Erkennen eines Lymphoms bewaffnet zu sein. Es ist sehr wichtig, einmal im Jahr eine allgemeine Körperuntersuchung durchzuführen, um sicherzustellen, dass Sie fit sind und nicht an Krankheiten leiden.


Video Medizin: DIESE 7 Krebssymptome missachten 90% der Menschen! (Februar 2024).