Wie lange ist es ratsam, ein Baby zu stillen?
Mutterschaft und Kindheit

Wie lange ist es ratsam, ein Baby zu stillen?

Jeder weiß, dass das Stillen nicht nur dem Baby, sondern auch der Mutter große Vorteile bringt. Viele von ihnen geraten jedoch in Konflikt, wenn es nicht klar ist, wann es "gesund" ist, das Stillen ihrer Kinder einzustellen.

Eine Schätzung des Alters, um das Stillen eines Kindes zu beenden, liegt zwischen 2 und 7 Jahren, aber die westliche Kultur neigt dazu, die weibliche Brust als einen sexuellen Teil zu sehen, daher wird das Problem des verlängerten Stillens kritisiert.

Für Natalie McCain, die Schöpferin des Projekts The Honest Body Project, ist die Standardisierung des verlängerten Stillens etwas, woran gearbeitet werden muss.

So machte er eine Serie von Fotos von Frauen, die ihre Kinder über zwei Jahre stillten, und gab ihnen die Möglichkeit, ihre Zeugnisse zu erzählen. Hier stellen wir einige davon vor:

 

Ich glaube, dass Menschen oft unfair urteilen, was sie nicht verstehen. Manche Leute kritisieren immer Elternoptionen, die sich von ihren unterscheiden. Exposition und Bildung sind die Wege, um die Meinung zu ändern.

 

Das Baby erkennt nicht, dass es so weit gewachsen ist, dass es nicht mehr zu stillen gilt. Wir lassen unsere Kinder zu schnell aufwachsen, stillen das Baby in vollem Umfang!

Ich wünschte, ich könnte mich mehr entspannen, wenn ich meine Tochter öffentlich stille.

Was halten Sie vom längeren Stillen?

Video Medizin: Brustvergrößerung vor oder nach der Schwangerschaft? (March 2020).


In Verbindung Stehende Artikel

6 effektive Lösungen, wenn Ihr Partner schnarcht

10 Tipps zur Befreiung

7 Ursachen für plötzliche Hitze