Heißes Wasser

Wenn Sie starke Schmerzen verspüren, beginnen Sie an der Taille entlang der Oberschenkel und erreichen das Knie, weil Sie an Ischias leiden.

Ischias ist ein Begriff, der verwendet wird, um eine Reihe von Symptomen im Zusammenhang mit dem Ischiasnerv zu erklären.

Technisch bezieht sich dies auf Schmerzen, die durch die Kompression oder Reizung eines oder mehrerer der Nerven verursacht werden, die den unteren Teil der Wirbelsäule verlassen und die den Ischiasnervus major bilden, und die möglichen Zustände, die diesen Schmerz verursachen, sind mehrere.

Ursachen

Schläge

Sitzend

Fettleibigkeit

Altern

Schlechte Haltung

Lange sitzen oder stehen

Laden Sie schwere Sachen

Zum Glück gibt es mehrere Hausmittel für Ischias Sie können Ihnen helfen und wir teilen sie hier mit Ihnen.

Heißes Wasser

Stellen Sie eine Wärmflasche in die Säule oder in den Bereich, in dem Sie Schmerzen verspüren. Dadurch werden Ihre Muskeln entspannt und die Schmerzen verschwinden.

 

Auf deiner Seite schlafen

Dies ist ein weiteres gutes Mittel Haus für die Schmerzen der Ischias . Legen Sie einfach ein Kissen unter den Kopf und ein anderes zwischen die Beine.

 

Willow-Tee

Kochen Sie mit den Blättern dieses Baumes ½ Liter Wasser für 15 Minuten. Diese Infusion alle 8 Stunden abseihen und trinken.

 

Roher Knoblauch

Es fördert eine gute Durchblutung und dies ist der Schlüssel zur Linderung dieser Schmerzen.

 

Bewegen

Obwohl es unlogisch erscheint, Übung ist im Allgemeinen besser für die Ischias-Schmerzlinderung als Bettruhe .

Die Patienten können sich nach einer Verschlimmerung der Ischiasschmerzen ein oder zwei Tage ausruhen lassen, aber nach dieser Zeit verschlimmert die Inaktivität normalerweise den Schmerz.

Yoga-Übungen helfen Ihnen, Schmerzen zu lindern und Ihr Wohlbefinden wiederherzustellen.

Wenn mit diesen Hausmittel für Ischias Wenn die Schmerzen anhalten, ist es wichtig, dass Sie einen Arzt aufsuchen, um die Schwere des Problems zu diagnostizieren und die Behandlung festzulegen.


Video Medizin: Ayurveda und heißes Wasser trinken (Januar 2023).