Hormonelle Veränderungen

Dieser Ärger, auch genannt Mastalgie ist eine der häufigsten Frauen, jedoch sind die Ursachen vielfältig und es ist wichtig zu wissen, ...

 

Hormonelle Veränderungen

Besonders während der Eisprung und Tage vor der Menstruation , das sind die Perioden des größten hormonellen Ungleichgewichts. Schmerz ist Teil des prämenstruellen Syndroms.

Behandlung: Dies hängt vom jeweiligen Fall ab, kann jedoch von der Verwendung eines stangenlosen BHs über eine Ernährungsumstellung bis zur Einnahme von Schmerzmitteln oder Entzündungshemmern reichen.

 

Zysten

Sie sind klein Säcke mit Flüssigkeit die sich in den Brüsten bilden, aufgrund einer Vergrößerung der Brustdrüsen. In den meisten Fällen sind sie gutartig .

Behandlung: Die meisten verschwinden von alleine, aber wenn die Zysten sehr groß sind, werden sie mit einer Spritze extrahiert, um sie im Labor zu analysieren.

 

Medikamente

Ihre Einnahme kann Brustschmerzen verursachen. Beispiele dafür sind einige Antidepressiva wie Fluoxetin und bestimmte Kontrazeptiva. Es ist wichtig, die möglichen Nebenwirkungen zu lesen, bevor Sie sie verwenden.

 

Schwangerschaft

Die Schmerzen können in den ersten Wochen des Konzeption . Die Brüste werden weicher und nehmen aufgrund der hormonellen Veränderung zu.

 

Mastitis

Normalerweise das Brustinfektion es kommt im vor Stillzeit , aber es kann außerhalb davon auftreten. Grund ist die Stagnation der Muttermilch in den Brustgängen. Es kann Fieber und Rötung des Bereichs, Abszesse und Klumpen verursachen.

Behandlung: Antibiotika wie Metronidazol, Dicloxacillin, Cephalexin ua

Vor Schmerzen oder Brustveränderungen ist es am besten, so bald wie möglich mit dem Arzt zu sprechen und die Diagnose zu stellen.

 

Weil du das gelesen hast ...

Gründe, Ihre Schuhe auszuziehen, bevor Sie nach Hause gehen

Schlaflosigkeit erhöht das Risiko eines Herzstillstands

Wenn Ihr Partner Sie mit einem anderen Namen anruft, dann ... weil er Sie liebt!

Frauen sind während der Menstruation eher "bereit"


Video Medizin: Hormonstörung - Praxis Hormone und mehr in Berlin und Potsdam - Dr. med. C. Peters (November 2020).