Gicht wird durch einen hohen Anteil an Harnsäure erzeugt

Die fallen lassen eins Krankheit wiederkehrendes entzündliches Gelenk, das gewöhnlich bei Männern auftritt, wird durch die Hinterlegung von gebildet Harnsäure in der Gelenke hauptsächlich in den unteren Gliedmaßen wie Zehen, Knöchel und Knie.

Miguel Ángel Saavedra Salinas , Leiter des Rheumatologischen Dienstes am Hospital de Especialidades von "La Raza" des mexikanischen Instituts für soziale Sicherheit (IMSS) weist darauf hin, dass zwar die fallen lassen kann chronisch werden, es tritt meistens bei episodischen Anfällen auf, da die Ablagerungen nur einen betreffen Artikulation .

Nach Ansicht des Spezialisten hat die Erkrankung einen sehr akuten und schmerzhaften Beginn, der spontan oder mit der Behandlung innerhalb von zwei bis drei Wochen abklingt.

Zuvor wurde davon ausgegangen, dass die Mehrzahl der Fälle bei Personen mit hohem sozioökonomischem Status auftrat, da dies mit der reichlich vorhandenen Aufnahme von Nahrungsmitteln und Wein in Verbindung stand; Gicht kann jedoch in jedem Sektor der Bevölkerung vorkommen, da ein hoher Grad an Harnsäure Sie haben mit Lifestyle zu tun Fütterung .

Experten sagen, dass die hohe Konzentration an Harnsäure durch die übermäßige Einnahme von entsteht Purine (Verbindungen mit Stickstoff, die in Zellen im Rahmen des Stoffwechselprozesses gebildet werden und / oder mit der Nahrung in den Körper gelangen), die im roten Fleisch vorkommen; Darüber hinaus können Diuretika und alkoholische Getränke den Spiegel erhöhen Harnsäure in der Blut .

 

Komplikationen

Die chronische Phase von fallen lassen Es ist durch die Anhäufung von gekennzeichnet Harnsäure in der Gelenke , die irreversiblen Schaden anrichten, indem sie entzündet und zerstört werden.

Normalwerte von Harnsäure in der Blut Sie haben eine Konstante: bei Männern maximal 7,5 und bei Frauen maximal 6,5 Milligramm. Wenn diese Bereiche überschritten werden, können Menschen den Zustand entwickeln.

Ein akutes Bild von Gicht hat zwei Kontrollphasen: Die erste zielt darauf ab, die Symptome mit Entzündungshemmern, Analgetika oder Cortison je nach Aggressionsgrad zu lösen, während in der zweiten Phase oder zur Aufrechterhaltung von Medikamenten Medikamente eingesetzt werden Harnsäure .

Der IMSS - Experte weist darauf hin, dass die Einrichtung Patienten mit einem genetischen Hintergrund der Krankheit für Männer ab 40 Jahren und für Frauen nach dem Wechseljahre .

Die fallen lassen Es kann in den meisten Fällen zufriedenstellend behandelt werden, daher ist eine rechtzeitige Diagnose und die korrekte Identifizierung der Zustände, die dies verursachen können, wichtig.

Folge uns weiter Twitter und Facebook .

Wenn Sie an weiteren Informationen zu diesem Thema interessiert sind, zögern Sie nicht registrieren mit uns


Video Medizin: Sugar: The Bitter Truth (November 2020).