Kot von Hunden und Katzen erkrankt das DF
gesunde Gewohnheiten

Kot von Hunden und Katzen erkrankt das DF

In der werden täglich Kultivierungsbrühen hergestellt pathogene Mikroorganismen mangels Sammlung und Endlagerung von Hocker von Hunden und Katzen in Mexico City.

Im Federal District gibt es 3 Millionen Hunde, von denen nur 30% Streuner sind. Wenn wir zählen, produziert ein Hund 250 Gramm Hocker täglich Dann werden in der Stadt täglich rund 750 Tonnen Ausscheidungen erzeugt. Leider landen die meisten nicht in den Behältern für diesen Abfall (entweder im organischen Abfall oder in den speziellen Booten, die in einigen Parks zu finden sind), aber er bleibt auf der Straße und verschmutzt die Atemluft, die wir atmen.

Es gibt mehrere Krankheiten das kann von Haustieren, Hunden und Straßenkatzen übertragen werden. Diese große Menge an Zoonosen (Krankheiten, unter denen der Mensch im Kontakt mit Tieren leidet) können Haut, Verdauungssystem, Atembeschwerden, Allergien und Organe wie Herz, Leber und andere beeinträchtigen. Diese Krankheiten werden in vier Gruppen unterteilt:

 

  1. Bakterien: Lyme-Borreliose, Salmonellose, Brucellose, Tuberkulose, Leptospiros, Cholera, Shigellose.
  2. Parasitisch Demodikose, Diplidiasis, Babesiose, Ascaridose, Filariose, Hydatidose, Leishmaniose, Toxoplasmose, hepatische Amöbiasis.
  3. Viral: Tollwut, Hantavirose, Virushepatitis, Pneumotitis.
  4. Fungic: Dermatophytose.

Aus diesem Grund ist es notwendig, die soziales Gewissen Denken Sie beim Sammeln von Kot von Haustieren daran, dass es solche gibt Gesetze (Bürgerkulturgesetz und das Tierschutzgesetz des DF), die dieses Verhalten mit Geldbußen von 11 bis 20 Tagen Mindestlohn (600 und 90 Pesos) oder mit einer Haftstrafe von 13 bis 24 Stunden bestrafen.

Wenn du hast Maskottchen Sie müssen verantwortlich sein, indem Sie das sammeln Hocker Defäkation auf öffentlichen Straßen, auf dem neuesten Stand bleiben Impfpläne vorbeugend und entwurmen sie .

Quelle:

Reform

Video Medizin: Gesäugetumoren bei Hunden und Katzen I (Oktober 2019).


In Verbindung Stehende Artikel

1. Irritierende Stimme

Essstörungen wachsen bei Kindern

Die Behörden empfehlen, zum Hitzschlag einen Arzt aufzusuchen