Extragrößen nehmen in Europa zu

Trotz der Mode Aufgrund der Dünnheit beginnen die Läden, ihre Märkte für die Designs und Marken zu öffnen, auf die sie spezialisiert sind große größen . Eine Produktpalette, in der Männer und Frauen des dritten Alters Kleidung und Accessoires für ihre Kleidung finden Komfort .

 

In Bezug auf Gesundheit und Kleidung hat Spanien einen großen Vorsprung auf Forschungsebene und die Folgen wissenschaftlicher Beobachtungen.

 

In den letzten Jahren führte das Nationale Institut für Konsumangelegenheiten des Gesundheitsministeriums, unterstützt von der spanischen Vereinigung der Designer, eine anthropometrische Studie durch, die die Größen der Kleidungsstücke vereinheitlichen sollte, um sie an die tatsächlichen Anforderungen der Spanier anzupassen.

 

Zum Beispiel wird die Größe 46 Spanisch (38 in Mexiko), die bisher als "extra" betrachtet wurde, normal werden und muss in den Kollektionen hergestellt werden.

 

Diese neue Forschung fördert keine Fettleibigkeit, da ältere Menschen bei ihrem Lebensrhythmus großen Komfort und lockere Kleidung benötigen. Es wird empfohlen, die routinemäßigen medizinischen Untersuchungen fortzusetzen, bei denen die Größe und das Gewicht weiter bestehen Schlüsselfaktoren für einen optimalen Gesundheitszustand sein.


Video Medizin: Damen Stiefel in Übergrößen Schuhe XXL bei SchuhXL Video des Tages 30 07 15 (November 2020).