Leiden Sie unter Depressionen und Atemproblemen?

Das GuDUFREEl-System Das Perry-Syndrom ist eine sehr seltene neurologische Erkrankung, die kürzlich entdeckt wurde. Sie ist auf eine genetische Mutation der DNA zurückzuführen und zeichnet sich durch frühe Symptome eines Parkinson-Syndroms, Atemprobleme und so weiter aus Depression nach dem Dr. Wszolek. Zbigniew, Neurologe an der Mayo Clinic Florida.

Diese neurologische Erkrankung hat ein mittleres Erkrankungsalter bei 48 Jahren, aber die ersten Symptome können bei 35 auftreten. Die durchschnittliche Dauer des Syndroms beträgt fünf Jahre, wobei zu berücksichtigen ist, dass es derzeit keine Heilung gibt.

Mit weltweit nur wenigen Fällen wurde der erste in einer japanischen Familie entdeckt; In Lateinamerika wurde diese neurologische Krankheit zum ersten Mal in einer Familie in Bogotá, Kolumbien, entdeckt.

Laut der vom Facharzt veröffentlichten Studie Mayo-Klinik Depressionen, Apathie, Charakterveränderungen und Isolation sind oft die ersten psychiatrischen Anzeichen dieser neurologischen Erkrankung.

Parkinsonismus tritt auch zu Beginn auf, während später schwerer Gewichtsverlust und Hypoventilation auftreten, wobei letztere zu schweren Krisen führen können, die entweder plötzlich oder durch Selbstmord zum Tod führen.

Die endgültige Diagnose beruht auf der Identifizierung einer krankheitsverursachenden Mutation im DCTN1-Gen, die für den molekularen Transport zwischen Neuronen sowie für die Degeneration in diesen notwendig ist. Dazu ist es notwendig, eine Reihe von Gentests durchzuführen.

Obwohl diese neurologische Erkrankung nicht heilbar ist, erklärt Dr. Wszolek Zbigniew, dass es bei Symptomen palliative Behandlungen gibt, sodass sie im Moment sehr gut kontrollierbar ist. Er weist jedoch darauf hin, dass es wichtig ist zu erwähnen, dass die Mutation, da sie genetisch bedingt ist, bei den Kindern der Betroffenen zu 50% besteht.

Diese seltene neurologische Erkrankung kann helfen, den Ursprung einer Vielzahl von neurodegenerativen Erkrankungen wie Parkinson, amyotropher Lateralsklerose oder Alzheimer-Krankheit zu verstehen. sowie häufige Depressionen und Schlafstörungen, die Anzeichen dieser seltenen Krankheit sind, weshalb wir gerade daran arbeiten Mayo-Klinik das Heilmittel finden


Video Medizin: Psyche, Angst und Atemnot (August 2020).