Finden Sie heraus, ob Sie süchtig nach Übung sind

Die Übung es erzeugt viele Vorteile, wenn es mit Messen durchgeführt wird; Es gibt jedoch viele Menschen, die zu viel Sport treiben, was zu Problemen bei der Gesundheit, dem Wohlbefinden und der persönlichen Interaktion führen kann, z.

Wenn Einzelpersonen ihre Arbeit und das Zusammenleben mit Familie und Freunden durch das Training beiseite legen, ist dies ein Zeichen dafür, dass es zur Sucht geworden ist.

Laut einer Studie leiden 47% der amerikanischen Erwachsenen an irgendeiner Art von Suchtstörung, darunter körperliche Aktivität.

Einige Forscher weisen darauf hin, dass die Auswirkungen durch das Übermaß an Übung Sie ähneln denen, die durch Drogenmissbrauch oder Essstörungen hervorgerufen werden.

Tatsächlich hat etwa die Hälfte der Sportabhängigen ein Ernährungsproblem festgestellt. 15 oder 20% von ihnen haben Probleme mit ihrer Ernährung.

Um den Menschen zu helfen und diesen Zustand zu überwinden, gibt es einige Warnzeichen, die Übungssüchtige zeigen:

  1. Toleranz : Eine süchtige Person erhöht die Aktivität auf extreme Mengen, bis sie sich erfüllt fühlt.
  2. Rücktritt und mangelnde Kontrolle : Eine Pause sollte nicht anstrengend sein. Passen Sie auf, wenn die Person sich präsentiert Angst oder Sie können nicht einschlafen, wenn Sie nicht trainieren.
  3. Absicht : Die Menschen müssen einen Trainingsplan einhalten, wenn sie ständig mehr Aktivitäten ausführen, kann dies ein Anzeichen für Sucht sein
  4. Fortsetzung : Wenn jemand, der eine Verletzung erlitten hat oder körperliche Beschwerden hat, sich weiterhin bewegt, ist dies ein Warnsignal für eine Sucht.

Die Forscher vermuten, dass der totale Verzicht auf Bewegung nicht der richtige Weg ist, um die Sucht zu überwinden. Stattdessen wird empfohlen, die Aktivität in Maßen zu üben.

Die empfohlene Übungsmenge für Erwachsene beträgt 150 Minuten aerobe Aktivität pro Woche, wobei zwei oder drei Tage Krafttraining im Mix enthalten ist.

Ruhe und Erholung sind wichtig und können zur Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit beitragen.


Video Medizin: Wie du dein Bedürfnis nach Anerkennung überwindest (August 2020).