Wurden Sie nach dem Essen in einem Restaurant berauscht? Prüfen Sie, was Sie tun müssen ...

Sie sind aufgeregt, denn heute essen Sie in Ihrem Lieblingsrestaurant. Ja, Sie werden Ihren Gaumen mit dem Gericht erfreuen, das Sie so sehr mögen. Aber schlechte Nachrichten, nach ein paar Stunden fühlt man sich schlecht ...

Lebensmittel und Getränke können während der Zubereitung, Lagerung oder Handhabung zu verschiedenen Zeitpunkten kontaminiert sein, z. B. wenn das Fleisch während des Transports mit infektiösen Mikroorganismen in Kontakt kommt oder wenn es bei der falschen Temperatur gelagert wird.

Es wird angenommen, dass Fachleute auf diesem Gebiet sehr vorsichtig sein müssen, sie spielen mit dem Leben der Menschen, die ihre Vorbereitungen konsumieren.

Allerdings ist niemand von der Vergiftung befreit und kann in einigen Fällen leichte Beschwerden, die einige Tage andauern, erleiden oder sogar durch Vergiftung zum Tod der Gäste führen.

Wir sagen es dir Was tun, wenn Sie in einem Restaurant berauscht sind :

1. Als erstes sollten Sie zum Arzt gehen, wenn Sie die Symptome wahrnehmen und bestätigen.

2. Gehen Sie zum Betrieb und senden Sie ein schriftliches Beschwerdeblatt an die Manager und legen Sie den Hintergrund fest. Sie enthält auch die vom Arzt ausgestellte ärztliche Diagnose und das Ticket für Ihren Verzehr (dies ist der Beweis, dass Sie das Essen dort eingenommen haben).

3. Sie können auch der sofortigen Instanz von Public Health berichten und (bei schweren Schäden) verlangen, dass das Restaurant für diesen Fall verantwortlich ist.

Höflichkeit Delirious Cuisine

WIR EMPFEHLEN IHNEN


Video Medizin: RABIAT! Drogenrepublik Deutschland I Reportage (Januar 2023).