Diagnose der Multiplen Sklerose

Die Multiple Sklerose Es ist eine degenerative Erkrankung, die einen großen Teil des zentralen Nervensystems betrifft. Bisher wurde keine Heilung gefunden. Die Diagnose, ob Sie mit dieser Krankheit leben, ist jedoch etwas komplex, da es keinen speziellen Test gibt, um sie zu erkennen.

Der erste Schritt, der getan werden muss, ist daher die Konsultation von a Neurologe . Es wird geschätzt, dass 10% der Menschen leiden könnten Multiple Sklerose , sie haben tatsächlich eine andere Krankheit, die es ähnelt.

Die Bedingungen, die normalerweise verwirrt sind, sind: mehrere Schläge , Hirninfektionen, Entzündungen der Blutgefäße , Lupus und Vitaminmangel .

Es gibt auch einige stressbedingte Erkrankungen, die falsch diagnostiziert werden. Eine genaue Diagnose von Multiple Sklerose es erfordert eine vollständige Krankengeschichte, eine neurologische Untersuchung, die das Gehirn und das Rückenmark untersucht.

Eine genaue Diagnose hängt in hohem Maße von den richtigen Fragen des Arztes ab, um wichtige Informationen zu finden. Zusätzlich zur Anamnese ist es notwendig, eine Magnetresonanz , Lumbalpunktionen und elektrische Tests, um festzustellen, ob die Pathogenese der multiplen Sklerose die Nervenbahnen beeinflusst hat.

 

Beeinträchtigung des Immunsystems

Multiple Sklerose tritt in der Regel zwischen 20 und 50 Jahren auf. Abgesehen von der Schwächung der Immunsystem Diese Altersgruppe wird in der Regel von ätiologischen Faktoren beeinflusst (Untersuchung von Krankheiten).

So dass die Multiple Sklerose diagnostiziert wird, müssen Symptome vorhanden sein, die auf eine Schädigung oder Erkrankung des Gehirns oder des Rückenmarks hinweisen. Darüber hinaus kann sie nur diagnostiziert werden, wenn bei einem MRT zwei oder mehr Läsionen nachgewiesen werden.

Auf diese Weise kann der Neurologe jede Gewebennarbe in den tiefsten Bereichen des Gehirns oder des Rückenmarks aufgrund des Auftretens der Haut sichtbar machen Multiple Sklerose .


Video Medizin: MS - Multiple Sklerose - Symptome, Diagnose und Therapie - Doc Mo (Januar 2021).