Bekämpfung von Diabetes bei älteren Menschen

Das Nationale Institut für Diabetes, Verdauungs- und Nierenkrankheiten der Vereinigten Staaten empfiehlt eine Reihe von Messungen das zu kontrollieren Diabetes das ist es wert zu wissen.

Zwar sind die Grundprinzipien der Diagnose und Behandlung von Diabetes für ältere Menschen dieselben wie für junge Menschen Funktionen und besondere Probleme im Zusammenhang mit dieser Krankheit in der ältere Menschen das rechtfertigt, geliehen zu werden mehr Aufmerksamkeit . Zum Beispiel: Der Prozess des Alterns und der Fettleibigkeit prädisponiert den Ausbruch von Diabetes.

In einem Interview für GetQoralHealth der Endokrinologe und Diabetologe María Elena Sañudo gibt uns einige Empfehlungen zur Bekämpfung von Diabetes:

 

Maßnahmen zur Bekämpfung von Diabetes

Zusätzlich zu der von Ihrem Arzt verordneten Behandlung (Pillen, Insulin, injizierbare Medikamente oder eine Kombination von allen), die Sie unbedingt einhalten müssen, können Sie Diabetes auch kontrollieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Kontrollieren Sie Ihre Blutzuckerwerte Sehr hohe oder zu niedrige Werte (Hypoglykämie) gelten als gefährliche Gesundheitszustände, die dringend Aufmerksamkeit erfordern. Fragen Sie Ihren Arzt, welche Methoden es gibt, um Ihre Glukose zu Hause zu überprüfen
  • Behalte eins gesundes essen : zusammen mit Ihrem Arzt einen Ernährungsplan entwickeln, der die Lebensmittel berücksichtigt, die Ihnen ebenfalls helfen, Gewicht zu verlieren; kennen die Lebensmittel, die den Blutzuckerspiegel beeinflussen
  • Machen körperliche Aktivitäten täglich: Dies trägt dazu bei, den Blutzuckerspiegel bei älteren Menschen, die an Diabetes leiden, zu verbessern
  • Geben Follow-up Ihrer Behandlung : Teilen Sie Ihrem Arzt die Ergebnisse Ihrer Diabetesbehandlung mit. Es ist wichtig, dass Sie wissen, wie oft Sie Ihren Blutzuckerspiegel überprüfen sollten.

Ihr Arzt kann Ihnen raten, sich an andere Fachärzte zu wenden, um andere Probleme zu behandeln, die infolge von Diabetes auftreten. Die folgenden Vorschläge sollten beachtet und berücksichtigt werden:

  • Mach dich selbst Prüfungen Jahresberichte Augen : Das frühzeitige Erkennen und Behandeln von Problemen kann dazu beitragen, dass Ihre Augen gesund bleiben
  • Jährliche Besprechungen des Nieren : Diabetes kann sie stark beeinträchtigen. Durch Urin- und Blutuntersuchungen wird festgestellt, ob Ihre Nieren in gutem Zustand sind
  • Impfstoff gegen Grippe und Lungenentzündung : Fragen Sie Ihren Arzt nach der Bequemlichkeit der Impfung und der Anzahl der Dosen
  • Überprüfen Sie Ihre Cholesterin Mindestens ein Bluttest pro Jahr kann Ihren Cholesterinspiegel sowie den Triglyceridspiegel bestimmen. Hohe Spiegel können das Risiko für Herzprobleme erhöhen
  • Passen Sie auf Ihre auf Zähne und Zahnfleisch : Es ist ratsam, zweimal im Jahr zum Zahnarzt zu gehen und Zähne und Zahnfleisch zu reinigen, um ernsthafte Probleme in der Zukunft zu vermeiden
  • Wissen Sie, was Ihr durchschnittliches Niveau von Blutzucker Holen Sie sich mindestens zwei Mal im Jahr den Bluttest, den sogenannten A1C-Test, dessen Ergebnis Ihnen den durchschnittlichen Blutzuckerspiegel der letzten zwei oder drei Monate angibt
  • Schützen Sie Ihre Haut Halten Sie es sauber und verwenden Sie Feuchtigkeitscremes für trockene Haut. Achten Sie auf kleinere Schnitte und Blutergüsse, um Infektionen zu vermeiden
  • Untersuche jeden Tag deine Füße um Rötungen zu erkennen. Gehen Sie zum Arzt, wenn Sie Wunden, Schnittwunden, Infektionen oder Hühneraugen haben. Ihr Arzt kann Ihnen raten, zum Fußarzt zu gehen
  • Achten Sie auf Ihre Blutdruck . Es ist ratsam, regelmäßig Blutdruck zu nehmen.


Video Medizin: DIABETES SYMPTOME ERKENNEN (November 2020).