Wohltätigkeits-Wassertherapie für Kinder mit Psychosen
Kindheit und Pädiatrie

Wohltätigkeits-Wassertherapie für Kinder mit Psychosen

Das Gefühl, das bei Kindern mit Problemen das Wasser aufweckt psychotisch begünstigt den Prozess psychokorporale Therapie und helfen dem schrittweisen soziale Anpassung von den Kleinen, sagte der Arzt Amalia Gómez Cotero Akademiker des Interdisziplinären Zentrums für Gesundheitswissenschaften (CICS), Einheit Santo Tomás, des National Polytechnic Institute (IPN).

Gómez Cotero erklärte das Erlebnis Wassertherapie es erlaubt eine Entwicklung in den psychotischen Leiden der Minderjährigen, weil diese Flüssigkeit ihnen einen Hautkontakt bietet, der die Unterscheidung zwischen "Innen" und "Außen", "Außenwelt" und "Innenwelt" begünstigt. " Auf diese Weise können Säuglinge ein Baby bauen Körperidentität .

In der Studie "Die Verwendung von Wasser und Waten in der Psychotherapie des psychotischen Kindes" weist der Forscher darauf hin, dass es möglich ist, Fortschritte bei der psychischen Gesundheit von Kindern mit psychotischen Problemen zu erfassen, da das Wasserelement das Kind in die Richtung entwickeln kann Kontrolle über sich selbst in Bezug auf Ihren Körper:

"Die Psychose ist ein Oberbegriff, der sich auf a bezieht Geisteszustand "Der Verlust des Kontaktes mit der Realität und die Wahrscheinlichkeit von Halluzinationen oder Wahnvorstellungen sowie Veränderungen der Persönlichkeit und des organisierten Denkens", sagte Gómez Cortero. Diese psychische Erkrankung zeichnet sich auch durch ungewöhnliches oder merkwürdiges Verhalten aus, ebenso wie die Schwierigkeit, sozial zu interagieren und die Unfähigkeit, Aktivitäten des täglichen Lebens auszuführen.

Statistik in Mexiko

Es wird geschätzt, dass von den fast 33 Millionen Kindern in Mexiko etwa 5 Millionen an psychischen Problemen leiden und die Hälfte von ihnen eine spezialisierte und umfassende Betreuung benötigt.

Unter den Symptomen, die in der erkannt werden psychotischer Zustand es gibt die abrupten und tiefgreifenden Veränderungen der Verhalten sich isolieren, mit sich selbst sprechen, Stimmen hören, Visionen haben, Gedächtnisverlust, Schuldgefühle, Versagen und Depressionen, kommentierte der Spezialist in der psychologischen Betreuung von Kindern.

Der Spezialist betonte, dass es durch diese Behandlung möglich ist, den Prozess der Individuation zu fördern und ein Gleichgewicht und eine Regulierung verschiedener Empfindungen und Erregungen herzustellen. Es ist jedoch notwendig, dem Säugling eine allgemein längere therapeutische Arbeit zu gewähren.

In Verbindung Stehende Artikel

Fügen Sie diese Lebensmittel in Ihre Ernährung ein!

Mögen die Sterne Sie begünstigen ...

Keine Angst haben!