Krebs kann mit der elektronischen Nase erkannt werden

Viele Menschen auf der Welt sterben jährlich an Krebs, hauptsächlich aufgrund von Abwesenheit von rechtzeitige Diagnose . Aber was würden Sie denken, wenn Sie wüssten, dass es bereits einen Weg gibt, diese Krankheit mittels a zu erkennen? elektronische Nase ? So unglaublich das klingen mag, es ist nahe am Möglichen.

Onkologen von Technologisches Institut von Israel bekannt als Technion , arbeite hart an der Schaffung eines "elektronisches nanon "Dadurch wird es möglich, Krebs durch den Atem der Patienten zu erkennen.

Nach einer Studie, die im veröffentlicht wurde Britische Zeitschrift für Krebszeigte, dass das Team in Vorversuchen feststellen konnte, chemische Signale der Krankheit in der Atmung von Patienten mit Lungenkrebs oder anderem Kopf- und Halskrebs.

Um die 80 Freiwillige beteiligte sich an der Forschung in Technion; Von diesen hatten 22 verschiedene Arten von Kopf- und Halskrebs, 24 hatten Lungenkrebs und 36 waren gesund.

Experten vertrauen darauf, dass dieser Test künftig bei der Konsultation eines Hausarztes eingesetzt werden kann Sofortige Diagnose mit diesem "elektronisches nanon ".

Dringende Notwendigkeit

Die Forscher von Technion Sie konzentrieren sich insbesondere auf die Untersuchung der Krebsarten von Kopf und Hals. Diese Typen sind sehr schwer erfolgreich zu behandeln, da ihre Diagnose in der Regel spät ist. Dazu gehören die der Speicheldrüsen, der Lippen, des Mundes, der Nase, des Kehlkopfes und des Hypopharynx.

Hossam Haick , Hauptermittler von TechnionSagte er zu BBC World dass: "Es ist dringend notwendig, neue Wege zur Erkennung von Krebserkrankungen im Kopf - Hals - Bereich zu entwickeln, da die Diagnose der Erkrankung kompliziert ist und spezielle Untersuchungen erfordert; wir haben dies mit einer einfachen Untersuchung gezeigt Atemtest Sie können Muster von Molekülen erkennen, die bei Patienten mit Krebs des Kopfes und des Halses vorhanden sind. "Er fügte hinzu:" Jetzt müssen wir diese Ergebnisse in größeren Studien testen, um zu sehen, wie sie dazu führen könnten Diagnosemethoden der Krankheit. "

Für Lesley Walker von der britischen Forschungsorganisation Cancer Research UK "Diese ersten Ergebnisse sind vielversprechend für die Entwicklung eines Atemtests, bei dem Krebserkrankungen entdeckt werden, die häufig im fortgeschrittenen Stadium diagnostiziert werden. Es ist jedoch wichtig, klar zu sein, dass dies eine kleine Studie ist sehr frühe Phase . Es dauert Jahre Untersuchung mit Patienten, um zu sehen, ob der Atemtest in einer Klinik angewendet werden kann. "

Diese Studios und ihre Ergebnisse Sie sind ziemlich vielversprechend, leider befinden sie sich noch in einer experimentellen Phase, so dass wir warten müssen, bis in den verschiedenen Ländern etwas unternommen wird. Die Wahrheit ist das, wenn zu irgendeinem Zeitpunkt der Gebrauch davon ist Technologie verallgemeinert die Vorteile für Forschung und Behandlung onkologisch wird beispiellose Fortschritte haben.
 


Video Medizin: Mobbing Forschung: Warum schreite ich nicht ein? | Warum mobben wir? Folge 3/6 (November 2020).